Ich möchte auch mit anderen Schlafen. Wie kann ich meinem Freund das beibrinngen?

...komplette Frage anzeigen

24 Antworten

Verstehe nicht wenn man den Freund liebt dass man dann mit Anderen schlafen will.Das ist die beste Voraussetzung für eine Trennung. Ich würde dich sofort abservieren, denn eine Freundin die mit Anderen schlafen will ist doch nicht fähig treu zu sein.

hach kenn ich :) hatt ich auch schon, das bedürfnis frei zu sein vorallem und zu tun und lassen, was ich will! aber ich glaube, dass du einfach mal mit ihm darüber reden solltest und dir vorher natürlich genau überlegen solltest, was du denn eigentlich willst? darf er dann auch? willst du es einfach probieren oder brauchst du abstand? bist du sonstwo von deinem leben oder job gelangweilt??vielleicht hat er das selbe bedürfniss, vielleicht ahnt er aber auch rein gar nichts davon ist nur schokiert, da er glaubt ihr habt das perfekte se..xualleben! ich glaube, was an dieser konversation am wichtigsten ist, ist ihm klar zu machen, dass du ihn liebst und dass kein bestimmter typ da ist, mit dem du momentan ins bett willst, aber einfach generell der wunsch nach abwechslung und abendteuer da ist! natürlich musst du dir halt auch bewusst werden, dass es nicht ganz so einfach ist und wenn er dafür nicht offen ist, du das dann nicht tun kannst und ihn nicht verletzen solltest, wenn du ihn wirklich liebst! vielleicht aber willigt er auf eine "beziehungspause" ein, oder es gilt 1 monat lange "was-ich-nicht-weiss-macht-mich-nicht-heiss" regelung, aber bei mir wars bisher immer so, dass das so phasenweise kommt, die langeweile und die sehnsucht, sich mal einfach wieder ausleben zu "dürfen" und können, es dann aber wieder vorbei ging und ich war immer froh, nichts getan zu haben oder eine offene beziehung zu leben, da ich denke, dass es etwas sehr schönes und "heiliges" in der beziehung zerstört.. ich glaube aber auch, dass es menschen gibt, bei denen sowas funktioniert, eine offene beziehung und für welche dies sogar ihre beziehung bestärkt..rede mit ihm, generell über wünsche, sehnsüchte, etc und versichere ihm vorallem immerwieder, dass da kein spezieller jemand da ist, mit dem du ihn betrügen möchtest und das es dich einfach manchmal ganz allgemein reizt, sowas mal wieder auszuprobieren.. redet in aller ruhe darüber und lass das thema auch ruhen, sodass er darüber nachdenken kann, wenn du ihn verletzt oder er traurig oder wütend wird, sei dir bewusst, dass das schon eine harte nuss ist (sag ihm auf KEINEN FALL, dass er langweilig im bett ist! :) ) und warte mal ab, bis du das thema dann ein zweites mal ansprichst..wirklich, es ist ganz wichtig, ihm zeit zu lassen und sich das auch zu überlegen, es geht ja um eure beziehung und nicht nur um deine wünsche, alles zu wollen!viel glück, MfGManon

Das kann schwierig werden ,denn wenn er keine offene Beziehung will wird er es als Vertrauensbruch sehen und Schluß machen.Vileicht wäre es besser wenn ihr euch irgendwo anregungen holt und so euer sexleben verbessert, da Sex und Liebe zusdammengehört , wäre das was Du vor hast mit fremdgehen gelich zu setzen.....

Dann müsstest du deinem Freund klar machen, wie toll eine offene beziehung doch ist. Mit einer wahrscheinlichkeit von 80% wird er dir auch eine alleinige Beziehung vorschlagen. Sag ihm das so wie du es uns schreibst, schonend ist sowas eh nicht ! Entweder ihr bringt mehr schwung in die beziehung, er erlaubt es dir ODER er lässt dir den Spaß alleine und geht. Es gibt kaum Leute die das Emotional von sich fern halten können !

Je nachdem wie er drauf ist, wird das mit "schonend" eine Mission Impossible... Vl. findet er die Idee gut und will auch mit anderen Frauen schlafen, oder er findet es gar nicht gut...

Kannst dich ja vorsichtig herantasten an das Thema.

Entweder ist dein Freund ein Mann, der das tolerieren kann oder eben nicht. Wenn nicht, solltest du dir Gedanken darüber machen, wie du Schwung in euer Sexleben bringen kannst. Wobei es mir absolut unverständlich ist, wie man einen Mann lieben und gleichzeitig mit anderen Männern ins Bett springen kann.

frage ihn mal was er im allgemeinen von einer offenen beziehung hält.. aber überleg dir vorher ob du damit klar kommen würdest wenn auch er mit anderen frauen schläft...jeder hat so seine fantasien aber ob dass der richtige weg ist ist fraglich... versuchts doch einfach erstmal mit was neuem im bett (vielleicht auch ein dreier) oder macht partnertausch oder geht in ein swingerclub.. denn das wären gemeinsame erfahrungen... die reßen nicht so auseinander weil mans eben zusammen erlebt...

statt sich zu überlegen wie du ihm das fremdschlafen bei bringen willst würde ich mir an deiner stelle erstmal überlegen wie du euer sexleben in schwung bringen kannst

DOH! Bevor man mit dem Partner über sein Sexleben REDET und gemeinsam herausfindet was man verbessern könnte, wird fröhlich darüber nachgedacht ob man sich nicht von anderen Leuten durchackern lassen sollte. Manchmal bin ich froh Single zu sein.

Nun schlag ihm eine "offene Beziehung" vor, wenn er das nicht will, wirst du wohl damit leben müssen oder die Beziehung beenden, damit du tun und lassen kannst, was du möchtest.

Laaach - jemand "schonend" beibringen, dass er ein Langweiler im Bett ist ;-)

Es gibt die Möglichkeit eine "offene Beziehung" zu führen.

Günstigerweise klärt man das vorher oder wenn man eine Beziehung eingeht.

Kannst ihn ja mal fragen, was er von einer offenen Beziehung hält-

Oder du überlegst dir wie du Pep in euer Sexleben bringen kannst.

sag deinem freund doch was du im bett oder sonstwo gerne hättest. dann ändert es sich ja vieleicht und du mußt nicht mit anderen das ausleben was du dir vorstellst

Driiica 20.06.2011, 13:23

Danke.

0

ohha,wenn du mit ihm sprichst ob er was dagegen hätte wenn du anderweitig aktiv bist und er damit einverstanden ist ist das ok aber das glaube ich nicht das ihm das gefallen wird.du kannst nicht alles haben odetr du machst schluss und mit anderen dan.da kannste dann soviel de schaffst .aber lass ma lieber.

So was kann man nicht schonend beibringen! Entweder ist dein Freund in der Lage, dich mit nem anderen Mann zu teilen oder er kann es nicht.

RatsucherZYX 20.06.2011, 16:05

....dich mit nem anderen Mann zu teilen...

Es war von Männern die Rede!

0

kannst du ihm nicht erklären, entweder machen oder nicht

am besten gar nicht was erwartest du das er sagt ja ist okeyy nie mals würde das ein junge sagen.

user1192 20.06.2011, 13:20

Klar gibt es das...

0

Du könntest mit mir schlafen, danach findest Du Deinen Freund sicher wieder SUPER ;-)

Wie kannst Du sagen, dass Du ihn liebst und gleichzeitig daran denken, einfach so durch die Gegend zu vögeln?

Dein "Freund" sollte Dich rausschmeißen!

user1192 20.06.2011, 13:23

Sagt uns eine 12/13 Jährige... Die haben ja so viel Erfahrung...

0
user1192 20.06.2011, 13:27
@user1295

Dachte wegen 98... Aber so wie du dich ausdrückst, klingst du noch sehr jung und sehr... einseitig. Es gibt auch andere Lebens- und Liebesmodelle als die Monogamie.

0
user1295 20.06.2011, 13:31
@user1192

Oh, Du armer Wicht! Schon mal was vom 9. August gehört? Ich würde das Attribut "einseitig" - oder vielmehr - einfältig eher Deiner Aussage zuordnen! Es ist kein Zeichen von besonderer Reife, wenn man wie verrückt durch die Gegend bumst!

Aber zum Glück gibt es noch genug andere Menschen, die ihre Vielseitigkeit nicht in unzähligen Schlafzimmern beweisen müssen, sondern ihre Blutzirkulation für ihren Verstand verwenden!

0
Driiica 20.06.2011, 13:24

Wir wohnen nicht zusammen.

0
user1295 20.06.2011, 13:26
@Driiica

Man kann jemanden auch emotional rausschmeissen!

0

einfach drüber reden, vllt findet er es ja mit dir auch langweilig *sfg

Wenn du dir da mal nicht die Zähne ausbeisst .... :-)

Was möchtest Du wissen?