Ich möchte an Großhändler/Reseller/Online-Shops verkaufen, welche Firmengründung für besten Steuervorteil?

2 Antworten

Verkaufen kann Du Deine Produkte an jedermann.

Bei der Unternmehmensform hast Du freie Auswahl. Die UG ist eine Unterform der GmbH. Vorteil der UG gegenüber der GmbH ist das geringere Stammkapital. Bei der GmbH müssen mindesten € 25.000 eingezahlt sein, bei der UG reicht € 1.

Wegen der Haftungsfrage hat die UG natürlich insoweit einen Nachteil, daß ihr in der Regel keinerlei Kredit gewährt wird.

Hey, das kling wirklich sehr interessant. Wie weit bist Du denn mit Deiner Firmengründung? Kannst Du schon ein wenig davon berichten?

Was möchtest Du wissen?