Ich möchte als Professor am Gymnasium arbeiten jetzt gehe ich in BRG oberstuffe und bin ausgezeichneter Schüler welcher wäre für mich der beste Weg in Österrei?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich will jetzt nicht böse klingen, aber an deiner Rechtschreibung musst du noch arbeiten, wenn du Gymnasiallehrer werden willst. Solche Fehler kommen bei den Schülern schlecht an, auch wenn du kein Deutschlehrer bist. Ein Lapsus wie "oberstuffe" sollte dir dann nicht mehr passieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ogitheking
30.08.2016, 11:06

Ich weiß.Ich mache immer Fehler wenn ich schreibe mit jemanden im Internet.Ich schreibe meistens auch alles klein.Aber ich kann natürlich Grammatik und Rechtschreibung.Bin am Handy und habe einfach kein Bock jedes mal nach einem Punkt groß zu schreiben.Das bezieht sich auch an das Nomen wie ,,Oberstuffe"in diesem Fall.Ich lebe seit 2 Jahren in Österreich in denke nicht,dass ich so schlecht Deutsch spreche/schreibe.Mindestens haben mir so Lehrer an meiner Schule gesagt.Natürlich gibt es da Platz für die Verbesserung.Ich habe in allen Fächer eine 1 außer Deutsch(3) und Englisch(2).Ich hoffe jetzt hat alles gepasst.Du klingst gar nicht böse,ich mag es wenn mich jemand verbessert,so dass ich weiß wo ich die Fehler mache. :) 

0
Kommentar von Ogitheking
30.08.2016, 11:20

Weißt du vielleicht welchen Notendurchschnitt man braucht um  Lehreramt zu studieren.Ist 1.2 in Ordnung

0

professor ist ueberall eine ernennung für spitzenkräfte . der bekommt ein honorar zwischen 4.ooo und 9.000 brutto , je nach fukultas .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ogitheking
30.08.2016, 09:02

OK gut zu wissen.Weißt du vielleich welchen Weg ich wählen soll.Jetzt nach Oberstuffen BRG einfach an UNI 5 Jahre und das wars?

0

Was möchtest Du wissen?