Ich möchte Abnehmern aber irgendwie schaffe ich es nicht könnt ihr mir helfen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hey :)

In deinem Alter und bei diesem hohen Übergewicht, hast du sehr wahrscheinlich die Möglichkeit, dich kostenlos oder kostengünstig professionell unterstützen zu lassen.

Dazu kannst du deinen Arzt aufsuchen und ihm dein Vorhaben, abzunehmen, erklären. Entweder wird der Arzt dir dann einige Tipps geben, dich zur Ernährungsberatung schicken, in eine Kur oder Abnehmklinik. Es gibt da ein paar Möglichkeiten.

Wenn du lieber selbstständig abnehmen möchtest, musst du auch auf deine Ernährung achten. Der erste Schritt ist es hier, mit deinen Eltern zu sprechen. Bitte sie, auf dich zu achten und außerdem in Zukunft gesünder bzw. kalorienarmer zu kochen.

Dann solltest du auf jeden Fall zuckerhaltige Dinge(Süßigkeiten, Ketchup, Cola, die meisten Säfte, etc.) und Fast Food reduzieren. Du musst nicht vollkommen darauf verzichten, nur sollte es deutlich weniger werden.

Bitte beachte, dass Extremdiäten für einen Jugendlichen im Wachstum sehr schädlich sein können. Informiere dich vor deiner Ernährungsumstellung auch ausführlich über Tatsachen und Mythen.

Sport ist natürlich auch wichtig. Ganz wichtig ist, dass du dir eine Sportart suchst, dir dir persönlich Spaß bereitet und die du auch ohne gesundheitliche Gefährdung machen kannst. Joggen bringt zwar einiges, aber wer keine Freude daran hat und wieder aufhört, dem bringt es nichts.

Hilfreich kann es hier auch sein, in deinem Freundeskreis nach Unterstützung zu fragen. Wenn du mit jemandem gemeinsam Sport treiben kannst, ist das meiner Erfahrung nach sehr motivierend und du hast zudem jemanden, der dich mal ermutigt, wenn du aufgeben willst.

LG und viel Erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solltest Du mal mit Deinem Hausarzt besprechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich kenne einen Bekannten der abnehmen wollte, ohne gross Sport und Diäten zu machen, und es hat sich echt gelohnt: 

1. Iss kein Brot, das ist das schlimmste, das bläst dich nur auf

2. Iss nicht mehr nach 17:00, nur noch trinken. Am morgen und Mittag so viel du willst.

3. Naja das schwerste: Nicht viel Süsses ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?