Ich mit Einkommen, Verlobte Bafög = Wohngeld berechtigt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also, Leistungen nach dem BAföG schließt Wohngeld zwar grundsätzlich aus, aber bei nicht ausreichender Bewilligung (ja nur eine läppische Pauschale) kann es Wohngeld geben. Auf jeden Fall berechtigt ist der Partner bzw. das Kind, wenn die denn keine Leistungen nach dem BAföG bekommen. Viel Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also,wenn du 80 % von deinem Bedarf mit deinem Einkommen decken kannst,bist du berechtigt Wohngeld zu beantragen !!! Deine Freundin hat mit Bafög keinen Anspruch auf Wohngeld,da bereiz im Bafög eine Mietpauschale enthalten ist.Ein Beispiel zum Bedarf : Wenn ihr ALG - 2 bekommen würdet,hättet ihr einen Anspruch auf 382 € im 1 Jahr des gemeinsamen wohnens in der eigenen Wohnung,danach hättet ihr nur noch 345 € pro Person und das Einkommen des Partners würde auf euren gesamten Bedarf angerechnet,nach dem Abzug von Freibeträgen auf das Einkommen.Würdet ihr zum Beispiel eine Wohnung haben,die 500 € warm Miete kosten würde.Dein Anteil würde 250 € betragen + 382 € Regelsatz = 632 € gesamter Bedarf für dich.Du müsstest also von diesen 632 € / 80 % erzielen,um Wohngeld beantragen zu können.Deine Freundin hat zwar keinen Anspruch auf Wohngeld,aber sie kann auf dem Jobcenter einen Antrag auf die ungedeckten Kosten für Unterkunft und Heizung beantragen.Das zählt nämlich nicht zum ALG - 2 Bezug,denn darauf hat sie nämlich mit Bafög auch keinen Anspruch.Mit ungedeckten Kosten ist gemeint,wenn die Mietpauschale angenommen nur 200 € beträgt und ihr Anteil an den Kosten für Unterkunft und Heizung aber 250 € beträgt,hätte sie Anspruch auf die Differenz,also 50 €.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, wenn du kein Mieter bist, bekommst du auch kein Wohngeld. Wenn ihr euch allerdings zur Einstehens- und Verantwortungsgemeinschaft bekennt, würdet ihr zusammen Wohngeld bekommen. Deine Freundin wäre die wohngeldberechtigte Person, d. h. sie ist antragberechtigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

achja,

ich glaub das muss auch rein.

hauptmieterrin wäre meine verlobte, da ich im schufa stehe :-(((

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von asdf1243
27.06.2013, 12:24

ausser es wird nicht danach gefragt, da ich wenigstens ein einkommen habe

0

Was möchtest Du wissen?