Ich masturbiere mehrmals täglich. Ist das auf Dauer schädlich?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Auf Dauer schadet Masturbieren nie, du wirst auch in den nächsten Jahrzehnten in unterschiedlicher Intensität Lust und Spaß am Masturbieren haben. Um möglichen Hautirritationen durch "Trockenreiben" zu vermeiden, solltest du entweder während des Masturbierens Kamillencreme oder Gleitgel aus der Drogerie (Rossmann, DM etc.) verwenden oder regelmäßig die Eichel vor dem Zubettgehen großzügig mit Kamillencreme eincremen. Damit das im Bett mit ganz so schmiert, trage ich in diesen Fällen unter der Schlafanzughose eine Unterhose.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schädlich ist das nicht

aber gewöhne dir dabei nicht das zu schnelle kommen an, sonst hast später beim Sex ein Problem

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein!

Wenn er wund wird nimm Bepanthen und setze eine paar Tage aus. Solange es dich entspannt und befriedigt ist es in Ordnung......es wird auch wieder weniger in den nächsten vier Jahrzehnten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das haben schon Generationen vor dir durcggemacht und es passiert dir nichts, was du nicht mit etwas Wundsalbe kurieren könntest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach es, sooft du es magst (und kannst), das schadet nicht. ("Was rastet- rostet"). Viel Spaß...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz im Gegenteil. Masturbieren ist nicht nur gesund sondern du lernst deinen Körper kennen. Also kannst du es ohne Bedenken so oft machen wie du willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Justin, nein das ist nicht schädlich, du kannst das machen so oft du Lust hast. Wenn ich Single bin so wie jetzt gerade dann mach ich das auch öfters am Tag

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann in deinem Fall nicht gut enden. Dann entsteht in deinem Gehirn grenzenlose Leere...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von matmatmat
15.07.2017, 08:45

Und Haare auf den Handflächen...

1

Keine Angst, das ist nicht schädlich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und? Das will Keiner wissen. Häng es doch nicht gleich an die große Glocke.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deiner Psyche und deinem Ding tust du damit nicht unbedingt nen' Gefallen. Ein mal täglich sollte doch auch reichen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ursusmaritimus
15.07.2017, 13:18

Wo sind die Grundlagen für diese Selbstbeschränkung?  Onanieren ist doch kein großes Glas Coca Cola.......

0

mit oder ohne handwechsel?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Justin2507
15.07.2017, 08:13

Ohne

0
Kommentar von matmatmat
15.07.2017, 08:47

Du brauchst nur eine Hand? :-P

0

Was möchtest Du wissen?