Ich mag zwei Jungs - für welchen soll ich mich enscheiden?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

  • Es gibt die klare Regel, dass man keinen nimmt, wenn das Herz sich nicht selbst ganz eindeutig entscheidet. So wie es klingt, findest du keinen von beiden bisher wirklich toll, sondern handelst voreilig.
  • Der erste Kandidat fällt doch sowieso weg, wenn er dich nicht mag oder keinerlei Interesse signalisiert. Bieder dich bloß keinem Mann an, der dann vielleicht nur die Gelegenheit erkennt und mitnimmt und du dich hinterher ausgenutzt fühlst. Er muss schon von sich aus wollen und auch dich toll finden.
  • Der richtige Weg wäre generell, mit Jungen, die dir gefallen viel zu unternehmen und zu erleben. Beginne doch mal mit harmlosen Gesprächen in der Pause, zieht mal zusammen über den Jahrmarkt, geht mal Schwimmen oder Tanzen zusammen oder was auch immer bei euch so "in" ist. Man kann sich nur verlieben, wenn man sich wirklich gegenseitig gut kennenlernt und erlebt.
  • Bitte versuche klar zu unterscheiden zwischen "schwärmen für" (toll finden, interessiert sein an, gerne kennenlernen wollen, oft an den anderen denken), "verliebt sein in" (Aufregung, Euphorie, rosa-rote Phase, Herzklopfen, Fixiertsein auf die Person, Ausblenden schlechter Eigenschaften, Überhöhung guter Eigenschaften) und "sich lieben" (tiefe Zuneigung, ein warmes Gefühl der Geborgenheit, Nähe und Vertrautheit). Unterscheide außerdem klar zu "begehren" (sexuell erregend finden, gerne Sex haben wollen, ins Bett wollen).
  • Nur weil man für jemanden schwärmt, bedeutet das nicht, dass man sich in ihn verlieben wird, aber man würde dem gerne eine Chance geben. Nur weil man für jemanden schwärmt, bedeutet das auch nicht, dass man ihn auch dann noch toll findet, nachdem man ihn besser kennengelernt hat. Es passiert sogar oft, dass man einen Typen toll findet, z.B. gutaussehend, maskulin-dominant, und dann entpuppt er sich als langweiliger Armleuchter mit immer den gleichen Sprüchen. Oder ein Junge findet ein Mädchen bezaubernd süß und kaum dass er Kontakt hat, merkt er, dass sie selten dämlich ist oder verdammt zickig. Daher muss man eben Menschen kennenlernen, mehr als nur Chatten, lockeres Gepaluder oder Lächeln über Distanz, und je besser man sich kennt, desto eher kann man sagen, ob man sich mag.
  • Also versuche dich nicht viel zu früh "zu entscheiden", sondern unternimm einfach ganz oft und mit vielen Jungen mal was und spüre dann, wer vielleicht ein guter Kumpel wäre oder mit wem man Spaß haben kann und irgendwann wirst du dich verlieben und dann wird sich die Frage der Entscheidung gar nicht mehr stellen, weil dein Herz nur für genau einen Jungen klopfen wird.

Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lulo99
26.11.2015, 16:02

Danke für die Antwort ☺️

1

Irgendwie kommt es mir so vor, als wäre der von der ehemaligen Klasse eher nicht der Richtige, wenn er Dich immer so komisch anschaut. Nachdem der Junge aus Deiner Klasse hübsch und nett ist, klingt das doch wesentlich besser, nachdem er Dir doch auch hin und wieder zulächelt... Was die Anderen über ihn sagen, interessiert in dem Fall eher nicht, lass Dich dadurch bitte nicht beeinflussen... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gib ihnen Anzeichen das du sie magst. Z.b. sprech sie mal an, oder stubs sie mal "aus versehen" an. Versuch längeren Blickkontakt aufzubauen, ich finde da gibt es eine gute seite im Internet, ich such die nochmal und schreib nochmal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lulo99
26.11.2015, 15:37

Ok danke

0

Hör auf dein Herz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn der erste Dich nicht mag, ist er der falsche.

Wenn Du den zweiten sehr magst und ihn auch hübsch findest, dann steh zu Deinem Gefühl und überhöre, was andere über ihn sagen. Lerne ihn doch besser kennen, verabrede Dich mit ihm und bilde Dir ein eigenes Urteil über ihn und seine "tollpatschige Art". "Tollpatschige" Menschen können auch sehr nett sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, nehme den zweiten.

Wenn der erste dich nicht mag, bringt es nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?