Ich mag mich nicht - Wer kennt das noch?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Kenn ich zur genüge! Und das schon seit Jahren. Bin mit mir selbst auch seeeehr selbstkritisch und sehe mich meist schlechter als ich eigentlich bin und traue mir deshalb selbst nur wenig zu.

Was mir hilft ist mein Freund und meine besten Freundinnen die mich wenn ich am Tiefpunkt angekommen bin immer wieder aufbauen (was ich bei Ihnen natürlich auch mache und immer ein offenes Ohr für sie habe wenn etwas ist). Genauso wie es mir hilft dann Zeit mit meinen Tieren (Meerschweinchen, Katze, Hamster) zu verbringen oder einfach raus zu gehen an die frische Luft. Meist fühle ich mich danach besser und kann etwas positiver auf mich sehen.

Es gibt auch Tage an denen ich mich wirklich super wohl in meiner Haut fühle und gar keine unguten Gedanken habe. Diese sind aber leider eher selten, aber diese genieße ich dann auch in vollen Zügen und lasse erst gar keine schlechten Gedanken aufkommen.

Was mir auch geholfen hat: Mich auf das zu konzentrieren was ich wirklich gut kann und was ich an mir selbst gut finde (irgendwas findet man immer an sich gut auch wenn man danach ggf. erstmal suchen muss). Meine Augen finde ich z.B. super und betone sie gerne. Auch liebe ich Tiere und verbringe soviel Zeit mit meinen Tieren wie es geht (leider durch vollzeitjob nicht mehr soviel Zeit dafür, allerdings will ich den Job auch nicht mehr missen da er mir spaß macht).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Lilly!

Du schreibst, dass du Bulimie und Depressionen hast.

Für beides gibt es anonyme Selbsthilfegruppen: Overeaters anonymous und emotion anonymous.

Mir ging es ähnlich wie dir: Schon bevor ich Bulimie hatte, fand ich mich einfach nur hässlich.

Die Ursachen für mein gestörtes Selbstbild konnte ich in einer anonymen Selbsthilfegemeinschaft erkennen und bearbeiten.

Wenn ich heute Bilder von mir von früher sehe, empfinde ich mich darauf als schön und habe begriffen, was das, was ich als Kind erleben musste, mich so durcheinader gebracht hatten, dass ich die Realität überhaupt nicht sehen konnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey :)

Geht mir teilweise auch so. Ich bin völlig unzufrieden mit meinem Aussehen und meine Figur könnte besser sein, auch wenn ich mich nicht dick finde. Meinen Charakter, finde ich eigentlich ganz okay, aber jemandem, der sich so hässlich fühlt, wie ich es tue, ist damit auch nicht geholfen :3

Meine beste Freundin sagt mir oft, dass sie mich hübsch findet, aber grade wegen meiner mittleren Akne, dem breiten Schädel und halt insgesamt meinem Gesicht, komme ich gar nicht mit meinem Aussehen klar. Groß was dagegen machen, tue ich nicht, warte halt, bis ich 16 bin und die Pille gegen Akne nehmen kann. Jedoch muntert mich die Tatsache, dass Menschen einen immer anders sehen, als man selbst, heitert auch irgendwie auf, das ist nämlich echt so :D

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als ich damals bei einer Psychologin war meinte sie, ich solle 3 Dinge an meinem Aussehen und 3 an meinem Charakter sagen, die ich mag. Ich hab gebraucht, aber welche gefunden. Tu das auch und konzentriere dich darauf, zur Not kannst du ja Freunde fragen, was sie an dir schätzen. Dann habe ich mir überlegt, welchen Style ich gerne hätte, denn wohl gefühlt habe ich mich nie. Nach einigem hin und her habe ich dann den richtigen Style für mich gefunden, in dem ich mich wohler fühle. Versuche neue Sachen aus, überleg dir, was du an dir magst und das wird schon besser :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ixijoy
02.02.2017, 05:14

sehr gute antwort. respekt!

1

Mein Buch (ich bin der Autor) gegen Selbsthass:

https://www.amazon.de/dp/B01N4Q79EM

Ansonsten:

Mach etwas das du gut kannst und dir somit sicher bist. Ich zb kann garnicht zeichnen. Also lass ich es. Ich kann aber gut singen! Also mach ich es :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

WARUM magst du deinen Körper nicht? Wenn du das herausfindest, kannst du die Ursache verstehen und das Problem hinter dir lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lilly24102014
01.02.2017, 22:10

warum ich ihn nicht mag versuche ich schon seit Jahren herauszufinden 😑

0

du musst deinen körper mögen, um glücklich und zufrieden leben zu können. du kannst keinen anderen körper in diesem leben bekommen.

selbsthass tötet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeder würde gerne etwas an sich ändern. Das ist auch normal. Wenn du ich aber unwohl fühlst, dann hat es entweder was mit deiner Psyche zutun. Wenn du deinen Körper nicht akzeptieren kannst, dann wirst du psychisch daran zerbrechen. Bei Übergewicht kann man zwar noch abnehmen, aber für vieles andere muss schon der Beauty-Metzger her. Wenn du also nicht das nötige Kleingeld hast, wirst du wohl mit deinem Aussehen auskommen müssen. Da hilft es auch nicht "Erfolgsgeschichten" von anderen zu hören, die dich noch mehr runterziehen. Stell dich vor den Spiegel und lerne dich zu akzeptieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Magst du etwas preziese nicht dann arbeite dann z.b gewicht ernähr dich gut mach Sport oder EM.... KP arbeite drann .und mag dein Körper so wie er ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Me🙋.
Ich habe nichts getan.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lilly24102014
01.02.2017, 22:09

so n Typ meinte grade, dass ich mich besser umbringen soll, wenn ich mich nicht mag

0
Kommentar von sarahxdreamless
01.02.2017, 23:19

ohaaa hör nicht darauf

0

Ok Scherz vielleicht hast du kleine Depressionen.
Hast Stress oder du hast Unwohlsein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lilly24102014
01.02.2017, 22:06

Ich habe seit mehreren Jahren schon Depressionen und Bulimie

0
Kommentar von UsainBolt2017
01.02.2017, 22:07

Ajajja dann geh mal vielleicht zum Pyschologen der weiß genau wie er dich heilen kann

0
Kommentar von Lilly24102014
01.02.2017, 22:12

bin schon in Behandlung. Höre gerne wie andere das in Griff bekommen haben. Hilft vielleicht 🙃

0

Was möchtest Du wissen?