Ich mag meinen Freundeskreis nicht was soll ich machen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Geh einfach nicht mehr hin, sag ihnen, du magst es bei ihnen nicht so. 30 Leute sind aber eben auch echt viele! Niemand zwingt dich zu irgendetwas!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dorokrann
01.04.2016, 22:04

Ja ich geh eh immer seltener mit, aber ich hätte keine anderen Personen mit denen ich was machen könnte und dann würde ich noch mehr zuhause rumhocken hahah und ich kann mir jetzt ja irgendwie auch nicht so aus dem nichts einen neuen Freundeskreis suchen 

0
Kommentar von Silberlilie
01.04.2016, 22:52

Stimmt auch wieder, aber vielleicht kannst du ka Freundschaften über das Internet schließen👍

0

Also...es mag sein, dass diese "Leute" dich nicht mögen , aber sie gleich behindert zu nennen ist auch nicht ok. Jetzt mal zu deinem Problem : Du kannst doch auch iwie mehrere Freunde gewinnen. Du kannst mit deinen Freunden mal darüber reden. Schließlich musst du doch auch deine Meinungen sagen. Aber mein TIPP:  Sei einfach du selbst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beim nächsten Mal bitte mit Satzzeichen, sprich: Punkt und Komma setzen.

So, zu deiner Frage. Was ist mit dem Freundeskreis deiner anderen Freundin?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JoGerman
06.04.2016, 23:50

Das wollte ich auch gerade sagen.  

Ohne Satzzeichen wirkt das Ganze verwaschen und unverständlich. 

Und irgendwann gibt es z.B. bei "Komm, wir essen, Opa !" keinen Unterschied mehr zu "Komm wir essen Opa !" 

0
Kommentar von daisyduck12
07.04.2016, 21:59

Ja genau, den Spruch kenne ich auch!

0

Was möchtest Du wissen?