Ich mag meine neue klasse nicht!

9 Antworten

Hör auf damit zu lügen du seist Krank. Das bringt es echt nicht. Du kannst dann zwar den Tag zu Hause bleiben aber es hat die Nachteile das dich deine Klassenkameraden immer weniger mögen weil, ja keine Ahnung warum ist einfach so, und um so mehr Fehlstunden du hast desto beschissener sieht das auf deinem Zeugnis aus. Geh einfach regelmäßig zur Schule und versuch dich ein bisschen in der Klasse zu integrieren dann löst sich alles irgend wann von alleine.

wissen deine eltern schon davon? wenn nicht,REDE MIT IHNEN !! Erzàhl ihnen von deiner angst in die schule zu gehen und sag ihnen wie unwohl du dich in der neuen klasse fühlst. Vielleicht schlagen sie dir ja einen schulwechsel zum nächsten halbjahr vor. wär doch was gutes,oder?! Dann ist der erste schritt zumindest schonmal getan!! Aber eines ist wichtig: BLEIBE NICHT ALLEINE MIT DEINER ANGST !! Rede mit jemandem darüber! Das ist sehrrr wichtig !!!!! So und nun viel erfolg ! Du packst das :)) LG marie =)

Habe den Mut mit jemandem zu reden, der dir helfen kann.

Das können in erster Linie deine Eltern sein oder der Vertrauenslehrer deiner Schule.

Ich kann mir vorstellen, dass es schwierig ist, mit anderen über so ein Problem zu sprechen, dass dir möglicherweise peinlich ist, aber wenn du dich überwindest, kann man mit dir auch an einer Lösung arbeiten. Und kein Vertrauenslehrer wird dich deswegen schief angucken. Das ist sein Job. Nutze dieses Angebot.

Ich wünsche dir viel Erfolg

Was möchtest Du wissen?