Ich mag meine neue Arbeitskollegin sehr gern und würde sie gerne besser kennen lernen. Sie mag mich scheinbar auch gern, aber spielt sie nur mit mir?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du kannst natürlich ewig herumdeuten und rätseln. Eine klare Situation erreicht man nur durch klare Fragen. Was ist da jetzt so schlimm daran zu fragen, ob sie verheiratet ist oder in einer Beziehung lebt? Das kann ich nicht so ganz nachvollziehen. Worüber redet Ihr? Nur über die Arbeit? Irgendwie scheint das Kommunizieren, vor allem das klare Kommunizieren, aus der Mode gekommen zu sein. Nimm das nicht persönlich, ja, so ist es nicht gemeint! Ich würde sagen: Frag sie einfach, wenn Ihr Euch wieder trefft auf dem Flur, die Antwort eröffnet so oder so neuen Gesprächsstoff und Klarheit für Dich.  Es kommt vielleicht sogar dumm, wenn Du nicht fragst, denn wenn sie Interesse hat, dann kann sie evtl. denken, dass Du es nicht hast, eben weil Du nicht fragst. 

LG und viel Glück für Dich!

Kommentar von darador81
05.11.2015, 18:59

Reden tun wir nicht nur über die Arbeit, wir sind beide noch nicht so lange in dem Unternehmen angestellt (ich hab im Juni angefangen, sie im September). Ausserdem sind wir beide in unterschiedlichen Abteilungen tätig, ich bin im Vor-Ort-Service für die IT tätig, sie ist für die Betreuung der Auszubildenden zuständig.

Unterhalten haben wir uns über alles mögliche mittlerweile, Musikgeschmack, Hobbies, Lieblingsgerichte, persönliche Interessen, usw.

Werd mir wohl mal den nötigen Tritt in den Hintern verpassen müssen.

0

Mehr als mal fragen kannst du ja nicht.

Ich hatte ne weile auch ne hammer frau auf der arbeit. Aber die war vergeben. Habs abgehackt aber die arbeit mit ihr hat dennoch immer spaß gemacht.

Aber oft wirken die leute auf der arbeit auch "toll" weil da jeder sich bemüht oder zusammenreißt. Den schweinehund innerlich sieht man dann erst wenn man zusammenlebt :D

Also wenn sie das Gefühl hat das du auf sie stehst sie aber nicht, dann hätte sie dich schon dezent darauf hingewiesen das sie einen Freund hat in dem sie öfter von ihm erzählt hätte.

Wenn du dir nicht sicher bist dann frag sie unfauffällig z.b. ich hab mir da "irgend ein Teil" gekauft das passt aber nicht mag dein Freund sowas vielleicht? Wenn sie fragt wie du darauf kommst ob sie ein hat sagst du einfach das sie mal sowas geäußert hat und du davon ausgegangen bist.

Kommentar von darador81
05.11.2015, 19:17

Über ihren "Kerl" redet sie wenig bis gar nicht.

Ich bin anfangs halt davon ausgegangen, das sie alleinerziehend ist, da sie meistens ihr Kind in den Vordergrund gestellt hat.

0

Brauchst dich nicht für deine verwirrtheit entschuldigen ist ja verständlich . das einzige was ich dir raten kann lege die karten auf den tisch sage wie du fühlst frage sie ob sie in einer beziehung ist vllt ist sie das aber sie ist unglücklich wer weiss das schon? ach ja richtig die Herzdame also frag sie einfach . Mehr als n korb kannste nicht bekommen Pal. no risk no fun und wenn ihr euch sogut versteht wie du sagst wird die freundschaft nicht darunter leiden 

Kommentar von darador81
06.11.2015, 19:13

Sie hat deutlich gemacht, das sie in einer Beziehung ist.. also kann ich mir keine vorwürfe mehr machen, wenn ich mich anderweitig umschaue

0

Warum denkst du, dass sie nur mit dir spielt? Ihr seid euch doch nicht einmal näher gekommen. Ich würde die Pausen abwarten und evtl Arbeitskollegen nach ihrem Beziehungsstatus fragen.

Hm schwierig.

Kann sein, sie ist alleinerziehend. Oder sie hat nen Freund> "mein Kerl"

Vielleicht magst Du mal dezent fragen? Vielleicht weiss ein Kollege/ Kollegin mehr?

Auf jeden Fall scheint Ihr Euch ja gut zu verstehen. Das kann natürlich auch rein kollegial oder kumpelig sein. Schwer zu beurteilen.

Würdest Du Dich trauen, sie mal zu fragen, ob sie Lust auf nen Kaffee nach Arbeit hat? Vielleicht erklärt sich dann was ganz von alleine?

Was veranlasst dich zu der Frage/Annahme,

aber spielt sie nur mit mir?

Ihr pflegt ein normales kollgiales Verhältnis, würd ich jetzt mal sagen. Wenn du mehr willst solltest du das mehr zeigen ....



Kommentar von darador81
05.11.2015, 19:52

Ich hab ihr gegenüber, als sie krank zur arbeit gekommen ist gesagt, das sie sich besser auskurieren sollte.

Ich hab ihr am nächsten morgen ein Glas Honig auf ihren Tisch gestellt. Hab keine Nachricht hinterlassen, da mir was zum schreiben fehlte.

Sie hat sich trotzdem bei mir bedankt mit "du bist so gut zu mir".

Sowas mache ich nicht für jeden, sondern nur bei jemandem, den ich gern hab.

0

Was möchtest Du wissen?