Ich mag keine Kokosnuss lol?

 - (Übelkeit, Kokosnuss)

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das kommt aus Deinem früheren Leben. Deine Vor-Vorfahren waren Affen in Afrika. Da gab es viele Kokosnüsse. Einem Deiner Ur-Ur-Großväter ist eine auf den Kopf gefallen und er hatte eine schwere Gehirnerschütterung, die mit starker Übelkeit einherging. Als er sich nach längerer Krankheit davon erholt hatte, mochte er keine Kokosnüsse mehr, sondern stand auf Bananen. Und über die Genetik und Erinnerungsfähigkeit unserer Wassermoleküle, hat sich das bis zu Dir erhalten.

Warum mag meine Oma dann Kokosnuss :0?

1
@KeinPlanChris

Weil sie von Deiner UrUrOma abstammt. Der ist keine Kokosnuss auf den Kopf gefallen. Sie hat Deinen Ur-Ur-Opa aber hingebungsvoll gelaust, als es ihm so schlecht ging.

1
@KeinPlanChris

Jaaaaaa - es kommt ja auch darauf an, ob sich die Wassermoleküle noch erinnern können. Und wenn Du nun jetzt das eine Molekül hast und Deine Mutter nicht, dann kann das schon so sein, dass das mal eine Generation überspringt, so wie bei Zwillingen.

*bitte frag nicht mehr weiter, mir fällt kein Blödsinn mehr ein*^^

1
@LindorNuss

Ok was ist meiner Schwester sie mag auch kein Kokosnuss aber sie mag den Saft

1
@KeinPlanChris

Jaaaaaaaaaaa, das ist nun die Oberausnahme. Die hat jeweils ein halbes Molekül von Eurem Ur-ur-Großvater und ein halbes Molekül Eurer Ur-Ur-Großmutter abbekommen. Und nach der Vererbungslehre können da unterschiedliche Ausprägungen auftreten.

1
@KeinPlanChris

Vielleicht gar nicht, vielleicht mit der Zeit. Vielleicht verändert sich Deine Synästhesie. Ich esse keinen Fisch - schon seit meiner Kindheit nicht - aber ich merke ganz allmählich, dass ich diesen Ekel davor nicht mehr habe.

Es gibt nun Schlimmeres als kein Kokos zu mögen. Von daher - sieh es entspannt.^^

Boah- ich konnte mal normal antworten ^^

0
@KeinPlanChris

Ja, dann ist das eben so - kein Ding. Das kann man auch sehr leicht umgehen. Ich mach mir jetzt mal ne Gemüsepfanne mit Kokosmilch ggggg - aber ohne Fisch.

0

Kallo KeinPlanChris,

das ist so, weil Menschen nun mal alle verschiedene Vorlieben und Abneigungen haben....also ganz normal...

bei mir ist es mit Basilikum so....wenn ich es nur rieche oder schmecke, dann wird mir sofort schlecht und ich kann nichts mehr essen.

LG, Mika

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Vielleicht bist du allergisch oder findest es einfach übelst eklig.

Ich hasse Kokosnuss auch. ;D

Was möchtest Du wissen?