Ich mag kein rohes Gemüse bzw. keine gesunden Sachen, was kann ich machen?

11 Antworten

Dann versuch, viel von dem Gemüse zu essen, das für Dich geht und benutz Nahrungsergänzungsmittel.

Aber es ist wirklich so, dass sich Geschmäcker im Laufe des Lebens verändern. Ich esse heute gesunde Dinge, die ich damals niemals angerührt hätte, und sie schmecken mir.

Mach Dir nicht so einen STress, Essen ist schließlich auch Lebensualität.

Aber versuch doch vielleicht mal, das Fast Food, auch wenn es vegan ist, ein wenig einzuschränken. Ich könnte mir vorstellen, dass Fast Food auf Dauer auch die Geschmacksnerven kaputt macht, weil alles totgewürzt und gefettet ist.

Ich finde Rohes Gemüse auch nicht so geil (Möhren und Gurken und so mag ich aber vom Paprika und Kohlrabi krieg ich Blähungen😂 Und Tomaten find ich einfach nur bitter (also roh jetzt) Ich bin aber dafür voll der Obst-Freak! Meine Blutwerte sind 1a! Ich esse ja auch Gemüse aber eben nicht so gern roh! Diese Schwer im magen liegenden Sachen davon krieg ich Pupseritis😂 Ich würd dir empfehlen dich erst mal ans Obst zu gewöhnen! Das ist meist leichter, weil es eben süß ist und nicht so wie Kohlrabi nach fast nix schmeckt! Mach dir doch nen Smoothie mit Joghurt und milch und roten Beeren! Da ist der Geschmack dann etwas übertüncht! Bei Gemüse kann ich dir sagen: man gewöhnt sich dran! Vor 1-2 Jahren fand ich Möhren roh mega ekelhaft! Jetzt esse ich jeden tag eine mit dip! Mich motiviert die Ernährungspyramide, die ich als app hab "was ich esse " heißt die! Die erinnert dich die ganze Zeit ans Gemüse und Obst essen und dann macht man das iwie auch (ich zumindest!) Vielleicht magst du Kohlrabi einfach roh nicht! Ist doch egal! Manche Sachen mag man eben einfach nicht! Iss das an Gemüse, was dir schmeckt! Ich hab mich mit süßem American Dressing an Salat gewöhnt (da du aber Veganer bist wird das schwer mit Dressing wo Jogurt und Ei drin is...)

Mein Neffe mag auch kein Gemüse, weshalb wir es jetzt immer so machen, dass unterschiedliches Gemüse in einen Topf geworfen wird und wenn es fertig gegart ist, wird es püriert, mit Gewürzen abgeschmeckt und als Sauce zu Kartoffeln oder Pasta gegeben. Schmeckt super und es sind wenigstens noch ein paar Vitamine enthalten. Wichtig ist, dass das Wasser, in welchem das Gemüse gegart wurde, nicht weggegossen wird, sondern das Gemüse wird zusammen mit dem Kochwasser püriert. So bleiben die Vitamine erhalten.

Ansonsten kann ich Dir nur raten, wirklich mal alle Sorten an Obst und Gemüse zu probieren. Vielleicht ist ja doch etwas dabei, was Du magst. Es müssen ja nicht zwangsläufig Gurken, Paprika und Tomaten sein. Es gibt noch so viel mehr. Als Veganer sind z.B. Hülsenfrüchte wie Bohnen, Erbsen und Linsen super wichtig.

Wenn Du Gemüse nur in gekochter Form magst, dann sorge immer dafür, dass Du auch das Kochwasser z.B. als Sauce verwendest. Schütte das Kochwasser auf keinen Fall weg, weil darin die meisten Vitamine und Mineralstoffe enthalten sind.

Wenn Du wirklich als Veganer durchs Leben kommen möchtest, musst Du Dir unbedingt angewöhnen, viel Obst und Gemüse zu essen, ansonsten sind Mangelerscheinungen vorprogrammiert und Du landest über kurz oder lang im Krankenhaus. Man muss Obst und Gemüse nicht zwangsläufig roh zu sich nehmen. Wichtig ist die Art der Zubereitung, damit die Vitamine und Mineralstoffe nicht verloren gehen.

Vielleicht kannst Du ja mal an einem Kochkurs für Veganer teilnehmen. An Volkshochschulen wird so was häufig angeboten.

Ich habe übrigens als Kind und Jugendliche auch Gemüse und Obst wie die Pest gehasst. Der Geschmack verändert sich aber im Laufe der Jahre und man lernt, auch die gesunden Dinge zu schätzen. Inzwischen esse ich sehr gesund. Trotzdem ist es generell gesehen einfacher, wenn man schon Kleinkinder an eine gesunde Ernährung heranführt. Je eher man kleinen Kindern viele verschiedene Sorten an Gemüse und Obst anbietet, um so besser ist es für ihr Leben.

0

Ist zuviel Obst und Gemüse auf Dauer schädlich?

Hay.

Einige meiner Arbeitskollegen meinten, dass zuviel Obst und Gemüse schädlich bzw. ungesund sei. Das habe ich bereits des Öfteren gehört. [...]

Dass die Säure an die Zähne bzw. den Zahnschmelz angreift, ist mir bekannt.

Aber ist an obiger Behauptung etwas dran?

Ich habe am Montag eingekauft:

  • 1× Granatapfel
  • 1× Honigmelone
  • 7er Banane(n)
  • 1 Packung Mandarinen
  • 1× Papaja
  • 1× Mango
  • 6er Tomaten
  • 1 Glas Pfefferronen
  • 1 Glas Oliven
  • Rucola
  • 1× Zitronen
  • 1 Glas Jalapenos
  • 1 Bund Lauchzwiebeln
  • 1 Glas Cornichons
  • 1× 6er Packung Erdbeeren

... die Hälfte habe ich bereits gefuttert.

Muss ich mir nun "Sorgen" machen? Ich esse sehr gern Obst und Gemüse.

Liebe Grüße

xxPHILOSOPHINxx

...zur Frage

Ich mag kein obst oder gemüse

Hallo ich habe ein problem ich mach kein obst oder gemüse und weiß nicht wie ich mich gesund ernähren soll ich probiere das manchmal immer und sage nein mag ich nicht und so was kann ich tun das ich mich gesund ernähre

...zur Frage

Ich mag fast garnichts, was tun (Essen)?

(Ich bin ein 12 jähriges Mädchen.) Ich möchte mich gesund ernähren, weil das ja wichtig ist, aber ich mag fast gar nichts :( Ich möchte immer Gemüse essen aber das mag ich nicht. Bei Obst mag ich nur Einiges :( Ich versuche Karotten zu essen, aber die schmecken nach garnichts. Bei Tomaten musste ich erbrechen und Gurken konnte ich nicht runterschlucken :( Bei Gemüse mag ich einiges nur halt gebraten, gekocht etc.

Hat jemand eine Idee wie ich meinen Geschmack umstellen kann und geht sowas auch? Ich denke irgednwie, wenn man erwachsen ist, mag man fast alles, so sind auch meine Erfahrungen.

Danke im Vorraus !

...zur Frage

Gibt es eine Obst/Gemüse allergie?

Hi Leute, ich habe ein Problem mit Obst und Gemüse.

Wenn ich rohes Obst oder Gemüse esse, fangen mein Mundraum, Rachen und die Lippen an zu jucken. Das ist je nach Obst oder Gemüsesorte unterschiedlich Schlimm. Esse ich z.B. einen Apfel ist das jucken nicht sehr stark. Esse ich allerdings eine Kiwi juckt mir Stundenlang der Ganze Rachen sehr extrem.

Das schlimmste allerdings sind Rohe Paprika. Esse ich rohe Paprika, bekomme ich einen extremen Juckreiz im Mund aber vor allem auf den Lippen. Auf der Lippe bildet sich dann meist an einer stelle eine steinharte "Pocke", die am meisten Juckt.

Bereite ich Obst oder Gemüse zu, sprich Kochen oder Braten, kann ich es problemlos essen.

Dieses Problem habe ich wie gesagt, mit jedem Obst/Gemüse, es gibt keine ausnahmen. Es ist halt nur je nach Sorte unterschiedlich Stark.

Gibt es eine Obst/Gemüse Allergie?? Warum juckt es Gekocht und Gebraten nicht mehr? Ich habe eine Allergie gegen so ziemlich jede Polle, die es gibt. Kann es damit etwas zu tun haben?

Kann ich da irgendetwas machen? Es ist nämlich schwer, was gesundes zwischendurch zu essen, wenn man kein Obst essen kann ohne Juckreiz zu bekommen.

...zur Frage

Gibt es Langzeitstudien zur gesundheitlichen Auswirkung veganer Ernährung und zu welchen Ergebnissen kommen Diese?

Heute wurde ich in der Fußgängerzone mal wieder von Tierschützern angequatscht. Sie bewarben vegane Ernährung mit den gängigen Argumenten: Fleisch ist schlecht für die Umwelt, der Mensch ist kein Raubtier, Eier essen bedeutet den Nachwuchs von Hühnern zu essen, Milch ist für Babykühe, Honig dient den Bienen als Nahrung, durch vegane Ernährung bekommt man tolle Haut, wird automatisch fit, usw Die Gegner der veganen Ernährung behaupten so in etwa das Gegenteil... Wem soll ich also glauben? Welcher Standpunkt lässt sich wissenschaftlich belegen? Noch ein paar Worte zu mir: Ich esse maximal 1x die Woche Fleisch oder Fisch. Ansonsten gibt es Gemüse, Hülsenfrüchte, Obst, Getreidearten, ... Dabei achte ich stark auf die Herkunft. Regionalität und gute Tierhaltung sind mir wichtig. Dafür bezahle ich auch gerne etwas mehr (Fleisch direkt vom Jäger/Fisch vom Angelverein/Eier aus Hobbyfreilandhaltung, 60 Hühner, 4 Hähne, ...). Es ist mir auch wichtig, dass die Lebensmittel möglichst unverarbeitet sind.

...zur Frage

Wie viel Obst und Gemüse darf man am Tag essen?

KLar ist obst und gemuese gesund aber man kann sich doch nicht den ganzen tagh damit ernähren um wieviele mengen darf man das essen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?