ich mag es ein Hundehalsband zu Tragen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Magst du solche Halsbänder denn einfach so? Oder weil du eine devite Neigung hast?

In einer Beziehung sollte man sich nicht verbiegen müssen, d.h. auch nichts verheimlichen oder unterdrücken, das einem wichtig ist. Wenn du gerne Hundehalsbänder trägst (aus welchem Grund auch immer), solltest du das deiner Freundin sagen.

Ich selbst trage auch ein Hundehalsband. Als Zeichen, dass ich meinem Herrn gehöre. Bei mir ist es also vor allem Ausdruck meiner Neigung. Hübsch finde ich es natürlich auch. Ich habe den Vorteil, dass ich mich sowieso eher alternativ kleide, und ich habe auch einen kleinen Hund. Da kann ich im Zweifel sagen, dass ich es einfach stylisch finde. 

Ob etwas "normal" ist, liegt immer im Auge des Betrachters. Üblich ist es nicht, dass jemand mit Hundehalsband durch die Gegend läuft. Das macht es aber noch lange nicht "abnormal" oder "bescheuert". Sondern es ist eher Ausdruck der eigenen Persönlichkeit. Und weil sowieso alle Menschen verschieden sind, ist es wieder normal, dass das eine oder andere eher unüblich ist ;)

Außerdem bist du mitten in der Pupertät. Das ist DIE Zeit, in der man sich ungehemmt ausprobieren darf - und auch sollte. In der Zeit "verrückte" Dinge zu tun, ist absolut normal. Und irgendwann stellt man dann fest, dass einige dieser Dinge gar nicht mal soo "verrückt" oder "unnormal" sind ;)

Warum soll das nicht normal sein? Solange Dir es gefällt, kannst Du ruhig Halsbänder tragen ;-) Eine Freundin von mir hat sich sogar extra eines mit Strass und Ihrem Namen bei https://www.hundehalsband-mit-namen.net/ für sich anfertigen lassen. Ich verstehe aber die Problematik, wenn man es mit 15 nicht an andere kommuniziert. In dem Alter sind die Mitmenschen ja manchmal noch grausam. "Normal" ist irgendwie ein schlimmes Wort, wenn man über Vorlieben und Neigungen spricht, aber ja: Du bist normal! :D

LG

Normal ist das nicht, schlimm aber auch nicht; schadet ja schließlich niemandem.

Um dumme Fragen, Kommentare und Vorurteile zu vermeiden, solltest du aufpassen, wer davon weiß.

Auch bei Menschen denen du vertraust, solltest du aufpassen, viele Menschen sind wesentlich weniger tolerant, als sie behaupten. Ich spreche da aus Erfahrung.

Naja solang du nicht auf allen Vieren an der Leine mit Herrchen gassi gehst und an den Laternen dein Bein hebst^^ Normal vielleicht nicht, aber schlimm auch nicht, kannst es den Leuten ja als normales Halsband verkaufen.

Ich finde es ist etwas vollkommen normales. Ich trage ebenfalls gerne Halsbänder verschiedenster Art. Also weiterhin viel Spaß.

Mit dem Hundehalsband am Tragen erweckst du bei anderen den Eindruck, dass du dich unterwürfig benimmst.

Wenn da noch ein Scherzbold mit einer Leine zu dir kommt, ist es nicht auszuschliessen, dass er versucht, seine Leine an deinem Halsband anzuknipsen. Sehr zum Gaudium anderer !


Völlig normal - ich trage auch eins.

dfllothar 04.07.2017, 09:45

Und dein Herrchen trägt immer eine Leine mit sich ?

0

Trage regelmäßig Halsband, allerdings kein Hundehalsband.

Was möchtest Du wissen?