Ich mag einen sehr schüchternen Jungen wie kann ich ihn erobern?

6 Antworten

Nun ja, aller Wahrscheinlichkeit nach, wird dir diese Taktik nicht gefallen, denn sie ist extrem und offensiv und jeder bekommt es mit, aber bei mir hats eine damit zu 100% geschafft. Und ich war auch sehr schüchtern. Na ja du musst ihm halt das Gefühl geben, das er was ganz besonders ist,hier ein paar Notizen aus meinem Tagebuch was sie getan hat:

Sie spricht mich ständig laut und fröhlich mit Spitznamen an

Sie beobachtet mich im Unterricht und lächelt mich an

Sie will unbedingt mit mir bei allem zusammenarbeiten und neben mir sitzen

Sie macht Komplimente über mich hinter meinem Rücken

Zudem gab es noch einzelne Aktionen wie, dass sie mir in der Reihe Arme auf die Schultern legt, das sie über Zettel mit mir kommuniziert und Herzen darauf malt, oder dass sie ein "Fingerherz" zeigt. Alles sowas halt. Er mag vlt. extrem abblockend und peinlich berührt sein, aber glaub mir, eigentlich liebt er es. Na ja ich habs trotzdem verk*ckt mit ihr zusammen zu kommen.

Dankeschön, endlich mal richtige tipps ich werde versuchen die meisten jedenfalls anzuwenden. Und tur mir mega leid dass das mit euch nicht funktioniert hat

1

haha kein Problem, aber ich bin nicht der Typ für langanhaltenden Liebeskummer

1

Du musst versuchen für ihn attraktiv zu wirken und interessant.

Was gefällt ihm? Wofür interessiert er sich? Teilt ihr noch andere Vorlieben oder Interessen/Hobbies? Sei nicht diejenige, die ihn anbaggert sondern diejenige, der er nachschaut, die er kennenlernen möchte.

Das schaffst Du durch Dein Äußeres, durch interessante Dinge, die Du tust oder erzählst, durch Dein Auftreten, durch Dein Selbstbewusstsein, durch eine Kombination all dieser Dinge, die ich gerade aufgezählt habe...

Du hast doch seine Nummer, dann schreib ihn doch einfach mal an. Schreib sowas wie "Ich find dich irgendwie echt nett, hast du mal Lust was zu unternehmen?" Irgendwer muss schließlich den ersten Schritt machen.

Was möchtest Du wissen?