Ich mag dem Baum.

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Öhm... naja... ich denke mal sie hat das Problem, dass sie kein Gefühl dafür hat, wann jetzt Akkusativ und wann Dativ kommt. Dann kann man es auch schwer mit "Wen" und "Wem" erklären. Weil sie fragt dann eben "Wem mag ich?"... "dem Baum". Wenn sie nicht hört, dass "Ich mag dem Baum" falsch ist, dann hört sie das ja auch nicht bei der Frage "Wem mag ich?". Wenn doch, dann kann mans so machen, dass sie immer die Fragen durchgeht. ;) Wenn nicht... dann kann sie eigentlich nur die Verben in Listen aufschreiben, welche Akkusativ und welche Dativ brauchen und die dann auswendig lernen :-/ so würde es wohl auch ein Ausländer machen müssen. Oder sie muss viel lesen, damit sie das irgendwann so oft gesehen hat, dass sie es im Gefühl hat. Oder ganz viel mit Leuten sprechen, die das immer richtig machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke, dass ihr eine Eselsbrücke besser helfen würde, als die Regel, die dazu im Buch steht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich mag wen? Den Baum ich gebe wem Wasser: dem Baum

ich stecke was in den Mund: das Bonbon

in wen? in den Mund

solche Fragen könnten ein Hilfe sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nominativ - Genetiv - Dativ - Akkusativ.

Noch mal von vorne...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grammatik erklären: Dativ/Akkusativ z.B.

Es gibt ja Regeln, die dahinter stehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FakeDeath
06.10.2010, 14:56

Das lernt man ja auch wenn man eine andere Sprache lernt.

Vllt einfach mal in Deutschbüchern für anderssprachige schauen, dort sind dazu bestimmt auch Übungen und regeln.

0
Kommentar von Benutzerdame
06.10.2010, 14:56

Ja welche? Ich weiß das alles richtig anzuwenden. Dieses Wissen hat sich aber eher durch aufmerksames Lesen u.Ä. ergeben. Ich wüsste also keine Regel :/

0

Was möchtest Du wissen?