Ich machte Sex gegen Geld - jetzt habe ich ein schlechtes Gewissen. Ist das berechtigt?

28 Antworten

Sex für Geld zu haben ist nichts schlimmes heutzutage finde ich. Ich habe einen Freund, der 2 Freundinnen in NRW hat und die gut über ihn verdienen und alle gut miteinander klar kommen. Er sucht ihnen Aufträge bei Kumpels/Bekannten...

Natürlich bist du eine Nutte! Oder siehst du einen Unterschied zwischen deiner eigenen Definition von "Nutte" und dem was du machst?

Mal EHRLICH..so was ist doch nur peinlich. Hast du eigentlich in dieser ganzen zeit als du dich ''verkauft'' hast schon mal ein klein wenig..nur ein bisschen dran gedacht was das für starke schmerzen sind die dein Freund fühlen muss wen er das erfährt ??? ich glaube eher nicht. Es gibt soviele möglichkeiten an Geld zu kommen. Ferienjob , Babysitten , Hundesitten etc. Aber genau prostitution ? ich glaube eher dein problem ist das du lieber ein wenig abwechslung möchtest und nicht das Geld das dir ja ''angeblich'' fehlt. Wen das dein problem ist dan mach lieber schluss und lass den armen Kerl nicht länger leiden. Dir fehlt der Stolz der eine Frau haben sollte , such doch lieber gleich ein Bordell auf und fang schonmal an , vileicht besser als andere Menschen leiden zu lassen. L.g

Wie kann ich der armen Hornisse helfen?

Also liebe Community,

ich saß gerade im Garten und machte Hausaufgaben, als ich ein seltames Kribbeln auf meinem Zeh spürte. Aus Reflex schüttelte ich den Fuß kräftig, um das Etwas abzuschütteln. Zu spät bemerkte ich, dass es sich bei diesem Etwas um eine hübsche Hornisse handelte.

Sie war nicht weit entfernt in einem Blumentopf gelandet. Auf den zweiten blick sah ich dann, dass ihr ein Flügel fehlte, offenbar abgebrochen war. Ich nehme an, dass das meine Schuld war. Sie tat mir so leid!

Dann habe ich sie un einen Blumetopfuntersetzer mit Gras krabbeln lassen und ihr dann von meinem Fensterbrett eine tote Fliege geholt, da ich weiß, dass die das essen. Angerührt hat sie sie nicht und ist hilflos weitergekrabbelt.

Was soll ich denn tun, damit es ihr besser geht? Kann man ihr was anderes zu essen geben? Wächst der Flügel nach? (Wahrscheinlich nicht, oder?) Ich hab so ein schlechtes Gewissen.

Danke schonmal

Eure Calathiel

...zur Frage

Mein Mann kommt abends von der Arbeit nicht mehr nach Hause. Was kann ich tun?

Letzte zeit geht er nach der Arbeit mit einem Freund (mit dem er wieder nach längerer Zeit wieder was unternimmt) in die Spielothek und verspielt mit ihm zusammen sein Geld und wenn ich ihn frage wo das Geld geblieben ist erzählt er mir ständig das er dass einem Arbeitskollegen geliehen hat aber das glaube ich ihm natürlich nicht er bekommt das Geld ja nicht wieder und vor paar Tagen kam dann auch noch die Krönung er kam zusammen mit seinem Kumpel nachts um 3uhr zu uns nach Hause während mein Sohn (6monate) und ich schliefen dann bin ich durch das laute lachen von den beiden aufgewacht und habe ihn zur Rede gestellt was das ganze soll das sein Freund jetzt gehen soll. Dazu meinte er dann daß ist auch meine Wohnung... Wir haben uns dann vor seinem Kumpel dann auch noch gestritten aber anstatt das er sich auf den Weg nach Hause macht ging er einfach mit meinen Mann ins Schlafzimmer und die haben sich in unser Bett gelegt und Fernsehen geschaut, jetzt rede ich nicht mehr mit ihm und seinen Freund kann ich überhaupt nicht leiden er fragt ständig nach Geld und hat einen schlechten Einfluss auf ihn und ich bin kurz davor einfach meinen Sohn zu nehmen und auszuziehen weil ich es leid habe er kümmert sich nicht mal um ihn Hat jemand einen guten Rat??

...zur Frage

Ist Gleichgültigkeit etwas schlechtes?

Mir geht es im Moment echt schei*ße. Warum, will ich hier gar nicht groß erklären. Es war bisher so, dass ich mir immer vieles zu Herzen genommen habe. Selbst wenn etwas nicht direkt an mich gerichtet war, habe ich mich angesprochen gefühlt. Ich bin allgemein sehr sensibel und komme oft nicht damit klar. Ich hab mir überlegt, ob ich einfach meine Gefühle bei schlimmen Momenten abschalten sollte. Damit ich mir selbst damit helfe. Ich bin es leid, mich selbst ständig für etwas zu hassen. In letzter Zeit höre ich Dinge, die mir eigentlich einen Stich ins Herz geben. Aber stattdessen atme ich tief durch und denke mir: Aha. Und das war's dann. Ich fühle danach einfach nichts mehr. Und das tut ehrlich gesagt so gut... Natürlich äußere ich mich, aber tief im Inneren unterdrücke ich einfach die Gefühle. (Selbsthass, Trauer, Neid etc.) Ich spreche hier lediglich von negativen Gefühlen. Und auch nur in Situation, in denen ich niemand anderen schade. Ich will nicht, dass sich jemand wegen mir schlecht fühlt oder nicht ernst genommen. Ist das etwas schlechtes? Kann ich so weiter machen oder schadet es mir oder anderen später? Danke für Antworten...

...zur Frage

Ist es eine (kriminelle) Masche, am Bahnhof Fremde nach einem Handy zu fragen?

Neulich saß ich am Bahnhof auf der Bank, habe auf meinen Zug gewartet und dabei Zeitung gelesen. Dann kam eine junge Frau (ca. Anfang 20) die Treppe hoch, ging zielstrebig auch mich zu und sagte ganz lieb und lächelnd: "Entschuldigung, haben Sie vielleicht ein Handy, mit dem ich kurz telefonieren könnte".

Sie hatte lange schwarze Haare und war sehr freundlich. Sie machte keinen verwahrlosten, sondern einen sehr gepflegten Eindruck und sah auch nicht wirklich aus wie eine Kriminelle, sondern eher wie eine junge Büroangestellte, die grade von der Arbeit kommt. Trotzdem hatte ich ein extrem ungutes Gefühl und hab gesagt, dass ich leider kein Handy dabei habe.

Was mich stutzig machte: Sie ist dann weitergegangen, ohne andere Leute zu fragen. Erst ca. 100 m weiter fast außerhalb meiner Sichtweite hat sie dann wieder jemanden angesprochen. Das erinnerte mich irgendwie an die Masche, bei der jungen Frauen (die ganz normal aussehen, keineswegs wie Bettler oder Junkies) angeblich noch 1-2 Euro für ihre Fahrkarte fehlen. Darauf bin ich auch mal reingefallen und hab dann später gemerkt, dass sie die Leute nur verarscht hat. Die gehen dann auch immer ein ganzes Stück weiter, bevor sie den nächsten Fragen.

Daher nun meine Frage: Kennt jemand eine solche Masche, bei der nach einem Handy gefragt wird? Was machen die dann? Handy nehmen und wegrennen? Oder am Handy ein Gespräch vortäuschen, aus dem sich eine Notlage ergibt und die Frau danach noch Geld braucht?

Damit hier kein falscher Eindruck entsteht: Ich bin keineswegs ängstlich und helfe in solchen Situationen auch gerne. Hab auch schon fremden Leuten mein Handy gegeben. Aber bei dieser Person hatte ich ein extrem schlechtes Gefühl.

...zur Frage

Gerechtigkeitsdiskussion aufbauend auf dem Anime "Death Note"...Eine Frage

Hi Leute, diese Frage ist für die, die den Anime "Death Note" schon vollständig gesehen haben...

Am Anfang konnte ich Lights Denkweise und Handlungen irgendwie total nachvollziehen und ich fand es logisch, dass er mit seinen Hinrichtungen dazu beitragen könnte, die Welt zu verbessern. Natürlich fand ich es schwachsinnig, dass er sich für einen Gott hält und so, aber die Allgemeine Idee, dass tote Verbecher ja nichts schlechtes mehr machen können und das durch diese Strafe weniger Menschen sich trauen würden kriminelle Taten zu begehen ist doch sinnvoll, oder? Am Ende des Animes wurde mir klar, dass man mit dem Morden von Menschen, nicht verhindern kann, dass es weitergeht mit den Straftaten, da alle Menschen potenzielle Straftäter sind und man dadurch nur noch mehr Leid in die Welt bringt, aber wenn ich bestimmte Menschen sehe, wie sie nur aufgrund ihres eigenen Vergnügens Leid verusrsachen, sich an dem Leid anderer Menschen begnügen und sich nicht von gutem Zureden davon abbringen lassen, denke ich mir dann doch noch machnmal:"Die Welt wäre ohne diese Person wirklich besser dran..."

Ich bin wegen dieser Sache wirklich zwiegespalten. Ich weiß, dass es nicht die Lösung ist und doch denke ich manchmal anders,

also meine Frage: Liegt es an mir, oder ist das Thema einfach zu schwierig, als dass man es auf vollkommen logischer Basis beantworten könnte?

...zur Frage

2 Typen belogen und jetzt schlechtes gewissen?

Also guten morgen erstmal,

UNBEDINGT ALLES DURCHLESEN DANKE

es geht darum dass ich mit einem typen frisch zusammen war doch dann haben wir angefangen zu streiten und als er ein Fehler machte trennten wir uns. Ich habe ihn nicht wirklich geliebt und finde dass das auch normal ist daher wir uns erst ein Monat kannten, und ausser küssen ist da natürlich nix passiert. Kurze Zeit später nachdem wir auseinander waren , oder besser gesagt nach ein paar tagen, lernte ich einen jungen Mann kennen. Er war total nett , süß, vernünftig und total respektvoll mir gegenüber. Ich fand ihn wirklich nett und sehr interessant und wir telefonieren auch oft. Ein paar Tage später sahen wir uns zufällig als ich mit einer Freundin in der Stadt war. Wir haben uns umarmt und er hat direkt meine Hand genommen. Danach lief der Kontakt weiter doch irgendwie war nichts mehr wie am Anfang. Ich fand Sachen über ihn heraus die mit dealen und alles zu tun hatten und er suchte immer nach einem Grund um zu streiten. Wir stritten so oft dass ich die Lust verlor ihm zu schreiben und er hat sich auch nicht wirklich oft gemeldet bei mir. 2 Tage später meldete sich mein ex bei mir, der mit dem ich 1 Monat nur zusammen war. Wir schrieben und er flehte mich an ihn zu verzeihen und dass es ihn alles voll leid tun würde. Natürlich hab ich ihm nicht sofort verziehen dass ging ungefähr eine ganze Woche so bis ich sagte dass ich ihm verzeihe. Dass war ungefähr vor 2 tagen, doch gestern haben diese beiden Jungs von einander sozusagen erfahren da sie irgendwie im weiten Freunde sind. Nun ist der junge den ich neu kennengelernt habe sehr traurig und enttäuscht und hat den Kontakt zu mir auch beendet aber mein ex hat mir sofort verziehen. Doch was er verlangt sind meine ganzen sozialen accounts damit er immer kontrollieren kann was ich mache und mit wem ich schreibe. Der junge den ich neu kennengelernt habe tut mir sehr leid er sagte mir er hätte sich in mich verliebt und postet ständig Liebeslieder und alles was mir noch mehr ein schlechtes gewissen macht da ich weiss wie schwer sein leben bis jetzt immer gewesen ist. Ich weiss wirklich nicht mehr was ich machen soll habe die ganze Zeit richtige Bauchschmerzen und ein schlechtes gewissen kann weder schlafen noch essen. Was soll ich tun ?

liebe grüße, gabriele

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?