Ich mache zurzeit eine Ausbildung in zahle keine Lohnsteuer. Kann ich trotzdem Geld zurück bekommen weil ich sehr hohe Fahrtkosten habe (300,00€ pro Monat)?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wer keine Steuern bezahlt kann die auch nicht erstattet bekommen.

ABER

Es kann der Fall sein, dass Du Ansprüche auf Ausbildungsförderung hast. Melde Dich mal beim BAFöG-Amt. Die sind nicht nur für Studenten zuständig!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Steuern kann man nur erstattet bekommen, wenn man Steuern bezahlt. Erst wenn du welche zahlst, kannst du deine Fahrtkosten absetzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Von nichts kann man auch maximal nichts zurückbekommen, logisch oder?
ABER; Je nachdem wo du wohnst kann es sein, dass du Zuschüsse bekommen kannst. 
Frag doch einfach mal deinen Ausbildungsleiter ob der etwas weiß.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Echt verdienst Du so wenig das Du keine Sozialabgaben zahlen musst?
Also ich habe damals zahlen müssen und immer Steuererklärung gemacht. Verschenke doch kein Geld!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
wurzlsepp668 09.01.2016, 10:24

dummerweise erstattet das Finanzamt keine Sozialabgaben ...

3
petrapetra64 10.01.2016, 10:11
@wurzlsepp668

natürlich zahlt sie Sozialabgaben, nur kriegt man die nicht zurück bei der Steuer.

0

nur wer Steuern bezahlt, kann auch welche zurück bekommen. Du kannst aber Ausbildungszuschuss beantragen. Erkundige dich bei den Ämtern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wovon willst Du denn was erstattet bekommen? 

Du brauchst ja noch nicht mal eine Steuererklärung abgeben, weil Du gar keine Steuern bezahlst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wer keine steuern zahlt kann auch keine zurück  bekommen....wie soll das denn gehen ???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?