Ich mache zurzeit ein Auslandsjahr in Buenos Aires, Argentinien und werde in 3 Monaten 18 ich würde gerne hier studieren habe jedoch nur mein Real?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mit deinem Realschulabschluss wirst du dort an keiner Uni zugelassen. Deine einzige Chance besteht darin, in Argentinien deinen "bachillerato" zu erwerben. Dauert glaub ich 3 Jahre und ist quasi das argentinische Abitur. Damit kannst du dann auch dort studieren.

Allerdings solltest du darüber nachdenken, ob es wirklich so viel Sinn macht, dort zu studieren, wenn du danach in Deutschland einen Job finden willst. Denn argentinische Studienabschlüsse werden hier wahrscheinlich nicht anerkannt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Miraaaaaaaa
10.03.2016, 18:38

Ich besuche hier zurzeit die 5to weil 6to nicht viel macht bzw ihre Abschlussfeier ect plant und hier gehen die ja auch nur bis zur 6to zur Schule 3 Jahre hier das lohnt sich nicht dann wäre es Sinn voller in Deutschland das Abi zu machen ich möchte aber Schauspiel studieren ich weis das ich das zB in der Türkei mit dem real machen kann auf einer privat Uni ich dachte Vlt wäre das ähnlich 

0

Das musst Du vor Ort klären

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du könntest noch auf ein Gymnasium gehen oder dein Abitur ein einer Fachoberschule nachholen, entweder das Fachabitur (2 Jahre) oder das Abitur (3 Jahre). Mit Fachabitur kannst du "nur" an Fachhochschulen studieren, mit Abitur überall.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Miraaaaaaaa
10.03.2016, 18:39

Das Problem ist das die fachoberschule gesagt hat das sie ungern 18 jährige angebe nur mit einem sonder Antrag neue Regel 

0

Was möchtest Du wissen?