Ich mache seit 3 Monaten kraftsport, bin weiblich, 172cm groß und17 Jahre alt. Gehe 6x pro für 1 1/2 Stunden zum Fitnessstudio, davon 15 Minuten laufband?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Übertreibe es bitte nicht, es genügt wenn du so 3 mal in der Woche ins Fitnessstudio gehst, dein Körper braucht auch Erholung. Aber viel Spaß beim Trainieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AnkaNa
14.08.2016, 10:37

Erstmal ven Dank und Das ist alles mit meinem Trainer abgesprochen. Ich habe einen Splittplam, sodass jede muskelngruppe 1-2 Tage pause hat. Und der grund Umsatz sagt ja nur, wie viel ich verbrenne, wenn ich 24 Stunden durchschlagen würde. Essen tue ich natürlich mehr.

0

viel zu viel bewegung. keine zeit für regeneration. du müsstest schon mind 3200kcal am tag essen. sonst verbrennst du eher muskeln als dass du aufbaust.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AnkaNa
14.08.2016, 10:34

Das ist alles mit meinem Trainer abgesprochen. Ich habe einen Splittplam, sodass jede muskelngruppe 1-2 Tage pause hat. Und der grund Umsatz sagt ja nur, wie viel ich verbrenne, wenn ich 24 Stunden durchschlagen würde. Essen tue ich natürlich mehr.

0

Zum Muskelaufbau brauchst du mehr Kalorien als du verbrennst. Trainieren und dann der trainierten Muskelgruppe 48 Stunden Ruhe geben, alles andere ist in diesem Fall kontraproduktiv.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei dem was du machst sollte der Grundumsatz mindestens bei 3000 Kalorien liegen. Du verbrennst sonst Muskeln anstatt sie aufzubauen. Aber das müßte der der deinen Plan aufgestellt hat eigentlich wissen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du tust eindeutig zu viel. noch dürfte das kein problem sein, aber auf die dauer schadest du dir nur selbst. ich rate dir, geh zweimal MAXIMAL 3mal die woche ins studio... an sonsten klingts gut... vor allem mit dem spazierengehen. das ist ein gesunder ausgleich zum powern!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, ich bin zwar nicht weiblich aber das Pensum was du an den Tag legst ist schon recht hoch. Wenn du noch neben bei Arbeiten gehst ist das deutlich zu viel. Meiner Meinung nach. 

Probier es vll mal mit 5 mal die Woche und nur 1 Std Training. Wenn du kein Pro bist ist mehr als eine Stunde zu viel. Wenn du so Aktiv bist muss du immer den Richtigen ausgleich schaffen. Darunter fällt jede Menge Schlaf.

Zu deinem Muskelaufbau, kenne deinen Stoffwechseltyp nicht aber ich glaube das deine Kalorien deutlich zu niedrig sind.

Faustregel ist: Für den Muskel aufbau ( wenn du Natural bist hahaha )

2g Eiweiß pro Kilogramm Körpergewicht

1g Fett pro Kilogramm Körpergewicht

Und mit den Kohlenhydraten kannst du spielen je nach dem ob du Shredden oder Bulken willst.

Wenn du weißt das du immer fest um die 1300, 1400 isst und nicht aufbaust bzw zu nimmst, dass eine schließt das andere nicht aus. Muss du auf jeden Fall mit den Kalorien bzw. dem Kohlenhydraten hoch gehen.

Das ist jetzt der normal Fall Abweichungen gibt es immer je nach Ernährung.

Viel Erfolg, ich hoffe ich konnte helfen LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AnkaNa
14.08.2016, 10:35

Erstmal ven Dank und Das ist alles mit meinem Trainer abgesprochen. Ich habe einen Splittplam, sodass jede muskelngruppe 1-2 Tage pause hat. Und der grund Umsatz sagt ja nur, wie viel ich verbrenne, wenn ich 24 Stunden durchschlagen würde. Essen tue ich natürlich mehr.

0

viel zu viel , da geht dir bald die puste / lust aus... lieber mal nur 2-3 die woche für 2 stunden  , den 2. tag sollte man immer pause machen und kraft sammeln . Das sollte dir eigentlich ein guter Trainer auch sagen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AnkaNa
14.08.2016, 10:35

Das ist alles mit meinem Trainer abgesprochen. Ich habe einen Splittplam, sodass jede muskelngruppe 1-2 Tage pause hat. Und der grund Umsatz sagt ja nur, wie viel ich verbrenne, wenn ich 24 Stunden durchschlagen würde. Essen tue ich natürlich mehr.

0

Was möchtest Du wissen?