Ich mache schon sehr lange Ballett und diese Woche habe ich mir eine neue Ballettschule angeschaut und mitgemacht in einer größeren Stadt?

4 Antworten

Hi Magenta20,

ich bin zwar etwas verspätet mit meiner Antwort, möchte sie aber trotzdem noch geben.

Auch als Hobbytänzerin solltest du gute Lehrer an einer guten Schule haben und immer bevorzugen. Leider gibt es immer noch viele Schulen, die ungeprüfte Lehrer beschäftigen, die nicht imstande sind, das Niveau der Klassen kontinuierlich zu steigern. Dann muss man noch froh sein, wenn nicht zu viel falsch unterrichtet wurde und man keine körperlichen Schäden davongetragen hat, was bei schlechtem Unterricht leider sehr schnell passieren kann.

Ich würde dir dringend raten, dir eventuell noch ein, zwei weitere Schulen anzuschauen, durchaus auch nach der Tanzpädagogik-Ausbildung der Lehrer zu fragen, und dann neu durchzustarten.

Das wird anfangs sicher nicht ganz einfach, aber das Durchbeißen lohnt sich. Du wirst schnell Fortschritte machen und dein schönes Hobby dann erst recht lieben. Es wäre jammerschade, wenn du hinschmeißen würdest, was dir bisher so viel Freude gemacht hat. Nur Mut und verzage anfangs nicht, das wird schon.

Liebe Grüße und viel Erfolg

Lilly "Tanzistleben"

Woher ich das weiß:
Berufserfahrung

Heyy

Ich habe vor etwa zwei Monaten auch die Ballettschule gewechselt und besuchen nun (auf Wunsch meiner ehemaligenn Ballettlehrerinn)eine Halbprofessionelle Ballettschule. Am Anfang hab ich mich auch sehr überfordert gefühlt jetzt hab ich mich jedoch daran gewöhnt und kann gut mithalten. Ich würde das Tanzen auf gar keinen Fall aufgeben!

lg lelem1604 :)

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

Zusammenreissen und weitermachen!

Nur an den Besten kann man sich aufrichten und einfach kann jeder!

Außerdem ist es (nur) dein Hobby und nicht dein Lebensunterhalt!

Vergiss nicht: Der Tänzer stirbt zweimal

Ballett mit 16 wieder anfangen?

Hallo liebe Community ! :-) Ich bin 16 Jahre alt und habe von meinem 7.-9. Lebensjahr Ballett gemacht. Ich tanze leidenschaftlich gerne und würde jetzt wieder gerne mit Ballett anfangen. Ist es überhaupt möglich mit 16 und nach so langer "Ballett-Pause" wieder mit Ballet anzufangen? Liebe Grüße !

...zur Frage

Knn man mit 12 noch Ballett anfangen?

Ich bin jetzt fast 12 und tanze seit 4 monaten jazzdance. Ich würde gerne noch mit Ballett anfangen geht beides ballett und jazzdance ? oder kann ich überhaupt noch mit fast 12 ballett anfangen ? nehmen die mich in der ballettschule dann überhaupt noch an oder ist es zu spät ?

...zur Frage

Nochmal, aber besser geschildert: wie kann ich mich vom Sportunterricht drücken ohne die Tage zu haben, eine Entschuldigung zu schreiben oder mich zu betrinken?

Heyy, ich hab die Frage schonmal heute gestellt aber vermutlich nicht gut genug geschildert. 🙈 Also: ich habe panische Angst vor dem Sportunterricht, weil ich mich in den sportklamotten zu fett finde. Ich bin von der 5.- bis zur 10.- Klasse auf Grund meines damaligen Übergewichts gemobbt worden. Jetzt 1,5 Jahre später mit ca. 35 kg weniger fühle ich mich immer noch von den anderen bewertet und schaffe es kaum richtig im Sportunterricht mitzumachen, weil ich Angst hab, dass ich ausgelacht und wieder ausgegrenzt werde. Ich mache privat recht viel Sport (2Stunden Ballett und 1,5Stunden workout pro Tag). Wir müssen „engere“ Sportklamotten tragen. Das heißt am besten eine kurze Sporthose oder leggings. Wenn nötig auch eine Jogginghose aber dann in unserer Größe... sie darf nicht rutschen 🤦🏼‍♀️. Das macht mich aber alles Mega fett. zudem trage ich IMMER einen Hitzegürtel der mich auch noch fetter aussehen lässt (hilft aber extrem beim Abnehmen). Meine Sportlehrerin (die auch gleichzeitig meine Mathe Lehrerin ist) mag mich glaube ich nicht, weil ich mich in Mathe nicht nach vorne (also vor die Leute, die mich wegen meinem Gewicht gemobbt haben) setzen will. Als ich ihr gesagt habe, dass ich von denen gemobbt wurde, und mich deshalb nicht dahin setzen möchte meinte sie, dass ich jetzt in der Oberstufe sei und das ein totaler Kindergartenquatsch ist. Deshalb will ich nicht mit ihr in Sport darüber reden. Fällt euch was ein? Sollte ich doch einmal zu ihr gehen? Oder gibt es irgendetwas, was ich machen kann um nicht teilnehmen zu müssen aber trotzdem eine gute Note verdienen kann?

Danke schonmal für eure Antworten

...zur Frage

Ab welchem Alter hört diese Oberflächlichkeit, die manche Menschen haben auf?

Hallo, ich besuchte bis zum letzten Jahr die Realschule und wechsel ab dem nächsten Jahr auf ein Berufliches Gymnasium. Auf der Realschule war ich absoluter Außenseiter mit 2 Freunden und Lästereien und Mobbing waren Alltag (Hat nicht mich betroffen aber andere)

Ich war so froh fertig mit der Schule zu sein und dachte auf dem Gymnasium sind alle reifer und es herrscht ein höheres Niveau geprägt von Rücksicht usw.

Heute begann ein Sommerferien-Mathekurs an der Schule für alle 11ten Klassen und ich bin echt niedergeschlagen seit dem und habe einfach nur noch Angst vor dem Beginn des nächsten Jahres.

Hinter mir saßen 4 Mädchen und im Eck ein übergewichtiges Mädchen. Ich hab diese Mädchen dann über sie ablästern hören, wie man denn so fett sein kann und gut das sie auf ein Ernährungsgymnasium geht, denn das hat sie bei den Speckröllchen echt nötig.....

Dann war da ein ganz stiller Junge mit langen Haaren und da haben sie auch angefangen mit wie kann man so fettige Haare haben und der sieht aus wie so ein Spargel.

Dann haben sie meinen Namen gerufen und ich hab mich umgedreht. Dann sagte eine von denen " Ich dachte sie wäre hübsch, bis sie sich umgedreht hat, so ein Bauer"

Ich weiß das waren jetzt bloß 4 Mädchen, aber ich hab seh große Angst,dass die wie auf meiner alten Schule in Überzahl sind.

Die Schule ist in der nächst größeren Stadt und ich fahre 40km aus einem Kuhkaff da hin. Ich fühle mich da wirklich wie so ein Bauer und würde am liebsten da gar nicht mehr hin....

Geht das vorbei oder sind diese Menschen immer in Überzahl? Ich hab seither nur diese Erfahrung gemacht, dass man nie vom Norm abweichen darf wenn man nicht unter die Räder kommen will. Was soll ich machen?

Danke:)

...zur Frage

Große Scham wegen größeren Schamlippen?

Meine inneren Schamlippen sind größer als man es sonst z. B. durch die Frauen in Pornos kennt und ich fühle mich dadurch total unwohl.

Ich habe eine Schamlippenkorrektur durchaus in Betracht gezogen, aber vielleicht gibt es ja einen Weg, wie ich lernen kann damit umzugehen und mich wohlfühlen kann. Ich habe es nämlich Satt, dass mein Liebesleben dadurch so sehr eingeschränkt wird, weil ich einfach Angst habe, mich zu entkleiden. Und vor Allem werde ich nervös, wenn Hände oder Zunge in die untere Region wandern, weil ich Angst vor der Reaktion des Mannes habe.....

An Männer: Ich bitte euch, eure persönliche Meinung zu schreiben und welche Tipps hättet ihr für Frauen, die sich mit größeren inneren Schamlippen unwohl fühlen. Wollt ihr mit Frauen darüber sprechen?

An Frauen (die auch evtl. auch große Schamlippen haben): Wie kommt ihr damit klar? Sprecht ihr mit euren Sexualpartnern darüber? Hat euch schon mal jemand darauf angesprochen, oder Abneigung gezeigt?

In erster Linie will ich lernen meinen Körper lieben zu lernen, so wie er ist! Nur leider hält mich dieser Punkt auf!

Ich bitte um Ratschläge und Tipps.

...zur Frage

Professionell Eiskunstlauf mit 17 Jahren?

Hallo,

bin neu hier und wollte fragen, ob jemand weiß ob man mit 17 anfangen Eiskunstlauf professionell zu machen. Ich habe bis jetzt über 8 Jahre lang an einer professionellen Ballettschule trainiert bin gelenkig hab Kraft und Ausdauer konnte im Ballett immer sehr gut und hoch springen und Pirouetten hab ich auch immer viele und gut drehen können. Würde gerne mit Eiskunstlauf anfangen bin ziemlich ehrgeizig und hätte auch kein Problem damit viel zu trainieren. Gibt es in München irgendeinen Verein bei dem ich probieren könnte professionell zu trainieren?

Freu mich auf jede Antwort

PS: ich weiß, dass man normalerweise schon viel früher mit Eisdkunstlauf anfängt aber da ich schon so lange Ballett gemacht habe und an viel und hartes Training gewohnt bin ,könnte es doch machbar sein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?