Ich mache mir zu viele Gedanken um meinen Schwarm?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ist sogesehen nicht's unnormales. Du hast Angst, dass dein Glück bald nicht mehr währt, weil ihm irgendetwas in den Weg kommt.

Mein Tipp: Genieß' es einfach! Es könnte morgen schon vorbei sein, vielleicht hält es aber auch Jahre oder dein ganzes Leben.

Genau das macht das Leben eben auch interessant und spannend. Man weiß nie was passiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kauwcens
22.06.2016, 15:53

Bei mir passieren aber in jeder Hinsicht nur unangenehme Sachen...und ich habe Angst dass es bei ihm genauso ist und er mich nicht glücklich machen kann...obwohl er das im Moment tut

0

Ich glaube ein Patentrezept gibt es nicht. Einfach aufhören sich ständig Gedanken zu machen, oder mit dem Partner darüber reden. Es kann natürlich auch abschreckend rüberkommen wenn man gleich anfängt mit "wo sollen unsere Kinder zur Schule gehen".

Versuche gedanklich bisschen lockerer zu werden - das Leben kann man so oder so nicht bis ins kleinste Detail planen und durch zu viel Denken macht man sich so manchen wertvollen Augenblick kaputt. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kauwcens
22.06.2016, 15:54

Eigentlich plane ich auch nichts in meinem Leben aber bei ihm will ich bei allem gewissenheit haben 

0

In Gedanken Schluss machen.
Dann hast du alle Variationen durch und kannst dich entspannt dem widmen, was du nicht vorrausplanen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?