Ich mache mir Sorgen wegen dem Gewicht?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du wirst sicher noch wachsen. Wenn Du es schaffst, nicht zuzunehmen, hast Du schon gewonnen. Es reicht ja vielleicht schon, ein paar Kleinigkeiten zu ändern.

Du kannst Deine Schultern nicht schmaler machen, die sind so wie sie eben sind und das ist auch nicht wirklich wichtig. Wenn Du z.B. keine Softdrinks mehr trinkst, sondern zuckerfreie Sachen, keine Pommes, sondern Petersilienkartoffeln, dann noch etwas mehr Bewegung machst wird alles  gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Schwoaze 18.05.2016, 21:56

Hi, herzlichen Dank fürs Sternchen.

0

Angeblich heißt es größe in cm -100 ist das max. Gewicht (für 'Normalgewichtigkeit' danach kommt aber erstmal Tendenz zu übergewicht) ! Ich bin z.B 170 cm groß und 58 kg schwer. 170-100 = 70kg max.

Aber das Gewicht beinhaltet eben auch die Muskeln und wenn du sehr Muskulös bist, sind deine 60kg erst recht okay. Meine Mutter hat mir immer gesagt, wenn man mehr halt als bei der -100cm Regel ist man erst mal mollig und nicht 'Fett'! Und Tallie ist bei jeder Frau anders. Wenn deine Mutter eine hat , sowie beide Omas, dann bist du zu muskulös :p Ne is ja dein Geschmack,  breite Schultern erbt man übrigens auch ^-^

LG Liz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
lalaei 17.05.2016, 20:57

Ich mach eigentlich gar nicht viel ich bin einfach sonst muskulös... ich selber finde es auch nicht schön😕

0

muskeln sind viel schwerer als fett. auf den bmi kann man nicht vertrauen, da er den Körperfettanteil nicht berücksichtigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

160 cm und 60kg ist eigentlich noch im Grenzbereich vom normalgewichtig. Verlass dich nicht so auf die apps. Ich bin 169cm und Wiege 55kg. Mal der eine BMIBerechner meinte es Waere untergewichtig, der andere meinte es waere normalgewicht. Ist jeder unterschiedlich. Am besten Waere es rauszubekommen, wie man sowas ausrechnet. Ansonsten Geh zu einem Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, du bist LEICHT übergewichtig, nicht viel :) Wenn du es ändern willst, warum änderst du es denn dann nicht? bisschen weniger/gesünder essen und bisschen mehr bewegung! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?