Ich mache mir sorgen um meine Freundin mit der Beziehung was machen?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

In Jeder Beziehung muss man mit seinem Partner über die Probleme reden. Andere können dir da schlecht helfen.

Ich kann dir nur empfehlen ihr deine Sorgen mitzuteilen, so schwer es dir auch fallen mag. Ich hab zwar keine eigene Erfahrung in Sachen liebe (Trotz meiner 17 Jahre) aber ich empfinde "Reden" als die beste lösung.

Du hast recht und grund dir sorgen zu machen. Ich finde, dass du mit ihr reden solltest. Sie fragen ob es ihr peinlich ist oder warum es so scheint, als ob es(du) sie gar nicht interssiert. Wenn sie dich wirklich liebt, dann wird sie dir eine ehrliche preziese antwort geben und nicht drumrum reden. Und wenn rauskommen sollte, dass es so ist wie es scheint, dann ist sie es doch auch nicht wert, ihr 5 monate lang hinterher zu laufen damit sie dann doch keine Beziehung will. Ich weiß, dass diese Tipps die alte leier sind, aber wie ich finde auch die beste lösung. Versuch doch einfach mal mit ihr zu sprechen oder zeig ihr einfach die Frage, die du hier gestellt hast und schau, was sie dazu sagt! Ich hoffe, ich konnte dir helfen! Viel Glück und alles Gute!!!!!

Vielleicht ist sie halt doch nicht die Person die du dir gerne gewünscht hättest. Manchmal zeigt sich sowas eben erst wenn man zusammen ist wie der andere wirklich tickt. Wenn jedoch selbst reden nix bringt und sie sich dadurch nicht ändert würde ich die Beziehung überdenken bzw. beenden.

Was möchtest Du wissen?