Ich mache mir sorgen bleibe ich für immer alleine?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Der Richtige wird deine inneren Werte erkennen und dich vermutlich sogar ein wenig aus deinem Schneckenhaus herausholen, mit genügend Einfühlungsvermögen.

Sonst gilt der Spruch, `was lange währt, wird gut´. Verbiege dich nicht sondern bleib wie du bist. Die Schüchternen sind oft die Einfühlsameren, Intensiveren und genau das wird irgendwann ein männliches Wesen zu schätzen wissen.

Mach dich nicht verrückt und besser alleine (nicht einsam), als mit dem mehr oder weniger Falschen zusammen.

Hey! Du wirst ganz sicher jemanden finden, der perfekt zu dir passt! Sei etwas selbstbewusster & offen für neue Leute, dann wird das schon. Ansonsten rate ich dir häufiger öffentliche Plätze zu besuchen - sei es ein Kino, ein Festival, ein Einkaufszentrum - oder eben doch die Disco! Gib dir Zeit, bis dahin viel Glück, deine AppleWhite ;)  

Darf ich dir was sagen ? ich hatte diverse Freundinnen in deinem Alter die mir ähnliches erzählt haben und im laufe unserer Beziehung zu den verlässlichsten,vernünftigsten und tollsten Frauen geworden sind die ich je kennenlernen durfte.

Bleibe du selbst und du wirst den Menschen finden der dein Herz erobert....ich glaube fest an dich, ;-)

Um für seine Wünsche offen zu sein, musst man sich dem anderen öffnen.

Wenn du Angst hast, zurückgewiesen zu werden, kommst du zu nichts, noch bevor du überhaupt zurückgewiesen wirst

Übe das auszusprechen, was du beim anderen als erfreulich schätzt und erkennst. Was man erkennt, muss man auch anerkennen und aussprechen. Dadurch machst du die Erfahrung, dass offene und gute Beziehungen entstehen, und du lernst, deine Wünsche offen auszusprechen.

Das wird mit Sicherheit noch was, lass dir Zeit. Der richtige war halt einfach noch nicht dabei. Du bist erst 17 und hast dein ganzes Leben noch vor dir! Ich kenne die Sorgen bezüglich der Zukunft, die kennt glaube ich jeder.. mach dir nicht zu viele Gedanken:)

Liebe Grüße

Ich bin 18, männlich und hatte auch noch keine Freundin, ich kann deine Situation also nachvollziehen^^ allerdings sind wir mit 18 Jahren grade mal erwachsen geworden (zumindest offiziell xD). Wir haben so gesehen unser ganzes Leben noch vor uns. Die richtige Gelegenheit wird schon kommen. :)

Keine Angst, du findest ganz bestimmt noch genug die zu dir passen, spätestens im Studium/ in der Ausbildung.
Viele Jungs stehen auf schüchterne zurückhaltende Mädels, das ist einfach irgendwie süß.
Nur kann man als Typ oft schlecht einschätzen ob ein Mädel einfach schüchtern oder arrogant ist, deshalb spricht man dann doch oft lieber die extrovertiertere an..

Ich bin selbst 18 und denke das ist sehr jung. Kenne genug die ihren ersten Partner mit mitte 20 haben. :D stress dich nicht so.

Ich bin 18 und verlobt. Das ist auch nicht besser xD

0

Ha, Mädel, es wird sich alles richten, da bin ich mir sicher ! Du bist gerade mal 18 ! Du hast noch alles vor dir, und ich bin mir ganz sicher das du einen Partner ( oder mehrere ) finden wirst !

Was möchtest Du wissen?