Ich mache mir immer zu viele Gedanken über die kleinsten Sachen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du hast ja schon selbst erkannt, dass das nichts bringt und zu nichts führt.

Also versuche loszulassen und einfach in der Gegenwart zu leben. Rufe dir vergangene Begebenheiten in Erinnerung und denke darüber nach, ob dein Grübeln da etwas gebracht hat.

Und du bist nicht für Alles verantwortlich, also versuche dich zu entkrampfen, schalte deine Vernunft ein und sage dir stets, dass zu viel Grübeln nichts bringt.

Konfuzius sagt, zweimal Überlegen ist genug.

Was möchtest Du wissen?