Ich mache mir Gedanken über einen kniereflex?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Man reizt durch den Schlag einen Nerv der dann als Reaktion eine Bewegung des Beines verursacht, dies ist jedoch keine gewollte Funktion des Körpers soweit ich es weiß. Von einer Selbstverteidigungsmaßnahme kann nicht gesprochen werden, da diese Reaktion nur bei einem entspannten gebeugten Knie auftritt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich galube, dass soll als Selbstverteidigung dienen. Wenn dir jemand gegen das knie schlägt, tritst Du zurück(:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Reaktion (Bein bewegt sich) ist eine indirekte Reaktion.

Die gereizten Nerven wirken, schicken Signal ins Rückenmark, Signal wird verarbeitet, Signal ins Bein: bewegen.

Man kann auch sagen Ursache und Wirkung.

Ursache: Schlag aufs Knie, Wirkung: Bein bewegt sich (reflektorisch).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?