Ich mache mich selbst kaputt. Ich bekommen Selbstmord Gedanken. Was könnte ich tun?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also selbstmord auf keinen Fall das ist keine Lösung. Ich würde sagen...schreib ihr wieder und erzähle ihr die Sachen die ihr damals gemacht habt die schönen Sachen...freundet euch an vertraut euch und vllt kommt ihr mal zsm aber das wichtigste ist dass ihr euch wieder vertrauen müsst und das zsm machen müsst. Wenn sie dich hasst dann geh zu ihr und frag sie warum und redet über all die Probleme. Und außerdem AUSSEHEN IST NICHT ALLES! Merk dir das. Bring sie zum lachen behandel sie wie eine Prinzessin vllt bringt das ja was 😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, 

sich das Leben zu nehmen, ist jedenfalls nicht die Lösung. Man merkt, dass du sehr verzweifelt bist, aber es ist dennoch keine Lösung, sich auf diese Art und Weise seiner Zukunft zu berauben. Es liegt noch ein sehr langes, spannendes Leben vor dir. 

Wahrscheinlich hätte es dir mehr geholfen, wenn sie dir direkt offen und ehrlich gesagt hätte, was Sache ist. Denn so hast du dich viel zu lange an irgendwelche Strohhalme geklammert. Und das ist jetzt natürlich eine riesengroße Aufgabe, da wieder heraus zu kommen, damit sich dein Leben wieder normalisieren kann. 

Alleine scheinst du aber den Anfang nicht zu finden. Deshalb wäre es vielleicht nicht ganz so schlecht, wenn du dir dafür Hilfe holen würdest. Wenn dir ein Psychologe nicht möglich ist, dann versuch es beispielsweise bei diesen Sorgentelefonen (Google). Davon gibt es einige, die auch damit Erfahrung haben. In der Regel sind es kostenlose Rufnummern und du bleibst anonym. 

Ich wünsche dir alles Gute! 

LG 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schwerer Fall von Liebeskummer... Wer kennt das nicht... :(

Die Ratschläge der Leute "mal eben drüber hinweg zu kommen", sind meist genau so unnütz, wie aber auch der Gedanke an Selbstmord! Da dies kein Grund ist, das Leben aufzugeben!

Ich spreche aus meinen 22 Jahren Erfahrung, wenn ich sogar behaupte ich habe schon ähnliche Situationen durch, und habe früher oder später erkannt, dass trotz dem Verlangen der erwiderten Liebe der Person, diese Person es nicht wert ist, alles aufzugeben! -> Es mag schwer realisierbar sein, aber am Ende des steinigen Weges, des drüber hinwegkommens, wartet eine neue Frau, die deine Art, dein kämpfen und deine Liebe zu schätzen weiß!

Bis dahin, versuch deine Gefühle zu sortieren. Bei mir hat Tumblr sehr gut geholfen! Immer bloggen, und rebloggen, sehen dass es manchen/vielen genau so geht - aber das Leben trotzdem Sinn macht!

Nur nicht aufgeben!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf keinen Fall, Selbstmord ist keine Lösung! Es ist nur ein Mädchen, ich weiß dass ich leicht zu sagen aber du bist och jung und irgendwann wirst du im klaren sein dass das alles nur Blödsinn war! Jeder Mensch ist auf seine Art schön. Wenn sie sich nicht für dich interessiert ist sie nicht die richtige! Wenn du Selbstmord begehen würdest würdest du erstens viele Menschen verletzten ins besondere auch sie. Aber dann ist dein Leben vorbei das heißt du kannst nichts mehr tun! wer weiß vielleicht wird sie sich noch umentscheiden oder du interessierst dich nicht mehr für sie und findest jemand anders. Hör bitte auf an sowas zu denken!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was weist Du, mit Deinen 15 Jahren denn schon von LIEEBE?? Man, Du bist verknallt. Geh ran. Sag ihr was Sache ist und dann weißt Du, ein für alle Mal, Bescheid

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pitpit1234
27.12.2015, 13:02

Weißt Du noch als Du 15 warst. Schlaumeier.

0

Was möchtest Du wissen?