Ich mache gerade meine Mathe Hausaufgaben und komme gerade nicht weiter. Könnt ihr mir da helfen und erklären wie das geht?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Sei der Ausdruck  (3x+y)(6a+2b) gegeben. Es folgt durch anwenden des Distributivgesetzes:

(3x+y)(6a+2b) = 3x*(6a + 2b) + y*(6a + 2b)  

Erneutes Anwenden des Distributivgesetzes (Verteilgesetzes) liefert:

3x*(6a + 2b) + y*(6a + 2b)  = 3x*6a + 3x*2b + y*6a + y*2b

= 18*x*a + 6*x*b + 6*y*a + 2*y*b

Damit folgt also im Endeffekt bezüglich unseres anfänglichen Ausdrucks:


(3x+y)(6a+2b) = 18*x*a + 6*x*b + 6*y*a + 2*y*b

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

versuchen können wir es, nur musst du uns sagen was du willst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
FarukSari63 27.09.2016, 20:03

Aufgabe: Verwandle in eine Summe.
(3x+y)(6a+2b)

0

Was möchtest Du wissen?