Ich mache gerade meine Ausbildung und bin noch in der Probezeit. Ich habe jetzt nur ein halben Tag gefehlt ist das ein Kündigungsgrund?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

In der Probezeit kann man OHNE Grund gekündigt werden.

Unentschuldigt zu fehlen ist grundsätzlich schlecht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Accis97
12.09.2016, 15:56

er hat mich selbst untersucht und kennt den Grund. Ist das trotzdem ein Kündigungsgrund?

0

Gekündigt wird dir deswegen nicht gleich. Trotzdem ist es besser, wenn du einen guten Grund hast, warum du gefehlt hast und deinen Vorgesetzten nicht vorab informieren konntest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er kann dich ohne begründung kündigen während der probezeit aber ich als chef würde es nochmal durchgehen lassen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der Probezeit braucht man keine Kündigungsgründe.  Unentschuldigtes Fehlen ist immer sehr schlecht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du ohne Begründung gefehlt hast, dann könnte es ein Grund sein dir zu Kündigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja aber in der Probezeit braucht man keinen Grund, dein Chef kann einfach sagen du brauchst nicht mehr kommen. Genau so kannst du sagen dass du nicht mehr kommst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Familiengerd
12.09.2016, 17:18

Ja

Nein, ist es nicht - aber in der Probezeit stellt sich diese Frage ja nicht, wie Du selbst richtig festgestellt hast. 

0
Kommentar von NANABUMBUM
12.09.2016, 18:58

Wenn der Chef sehr streng ist könnte er es machen, aber wie gesagt geht das auch ohne Grund

0

Du hast ne vernünftige Erklärung für die Fehlzeit? Am besten natürlich eine AU?

Dann sollte das kein Problem sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Accis97
12.09.2016, 15:40

ich war bei meinem Chef und der hat mich selber untersucht und hat dann gesagt dass ich zuhause bleiben soll wenn es nicht geht. Und gerade am Telefon hat der gesagt dass er enttäuscht ist und wenn es so weiter geht das wir das mit der Ausbildung beenden,

0

Kommt drauf an ob du entschuldigt gefehlt hast, krank warst (AU Bescheinigung) oder b du der Arbeit einfach so ferngeblieben bist würde ich sagen....

wenn letzteres, dann ist ein "Anpfiff" wohl das wenigste was du erwarten kannst...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Accis97
12.09.2016, 15:42

er hat mich sogar selbst untersucht und hat gesehen das es mir nicht gut geht 

0

Was heißt gefehlt?

Warst du entschuldigt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Accis97
12.09.2016, 16:29

eigentlich bin ich entschuldigt, da mein Chef mich untersucht hat und gesagt hat dass es okay ist wenn ich nicht kommen kann.

0

Na wenn du einen vernünftigen Grund hattest werden die das schon verstehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?