ich mache eine eiweiß diät esse aber ausschließlich puten fleisch,besteht gefahr auf Artherioskleros

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du wirst damit kein erhöhtes Risiko haben, aber bedenke das eine einseitige Ernährung auf Dauer niemals gesund ist. Weitere Infos findest du auch bei Wikipedia

http://de.wikipedia.org/wiki/Arteriosklerose

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Allwissender16
13.10.2011, 23:39

danke für die schnelle antwort!!! ehm neben bei gesagt esse ich nicht.nur pute :) auch viel.obst.und.noch mehr gemüse!! 2mal täglich! mittags warm ubd abends in form eines leckeren salates :D

0

Tierisches Eiweiß in Mengen tut dem Körper nie gut.

Die Gladiatoren im Alten Rom haben sich von Hülsenfrüchten und Getreidekörnern ernährt vorwiegend. Natürlich mit Gewürzen und Kräutern verfeinert. Damit haben sie massenweise Muskeln aufgebaut. Denn da ist sehr viel mehr als nur Eiweiß drin dass der Körper auch noch besser verdauen und verwerten kann als jenes aus Fleisch. Ansonsten richte Dich nach der Ernährungspyramide und bedenke: Mehr als 200 g Fleisch in der Woche inklusive Wurst braucht der Mensch nicht. Es kann zu viel mehr Erkrankungen als der von Dir abgefragten führen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Allwissender16
15.10.2011, 15:38

naja ich wollte das jetzt noch 1 woche lang machen wär das ok¿ danach esse ich ganz normal zwar in kleineren mengen aber normal weiter

0

Risikofaktoren Arteriosklerose: Übergewicht, kein Sport, Diabetes, Rauchen, orale Kontrazeptiva, Hypercholesterinämie. Von daher kein Risiko durch Putenfleisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

fleisch enthält u. a. fett und cholesterin, diese stoffe beschleuinigen den atheroskleroseprozess...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?