Ich mache derzeit mein Abitur &' würde danach gerne etwas in Richtung Psychologie Studieren, Psychologie im Sinne von anderen Menschen bei z.b bei Depressionen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Studiere Psychologie mit Masterabschluss, danach die Psychotherapieausbildung. Oder Medizin, Facharzt Psychiatrie, dann Psychotherapieausbildung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Medizin ist finanziell gesehen am besten, hier bekommste nach 6 Jahren Studium schon dickes Geld. Nach Psychologie (5 Jahre) musst du erstmal noch ein paar Jahre eine Ausbildung machen, bei der du nix verdienst.

Auch später ist der Job beim Mediziner sicherer und besser bezahlt. Manche finden allerdings das Psychologiestudium anhenehmer.

Es gab früher auch mal den Umweg über soziale Arbeit und dann Kinderpsychologe werden.

Beide Studiengänge (psycho und medizin) erwarten einen SEHR guten Abischnitt.

Ansonsten kann man aber auch ins Ausland und dort für Geld studieren. Man muss es nur unbedingt wollen, dann gibts auch einen Weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dies möchten zu viele?

aber nur sehr wenige schaffen dies? und können davon leben?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Crackkanack
19.06.2017, 07:26

Ein Mysterium?

1

1 guter Rat: Lass das mit dem Studieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jvexz
19.06.2017, 06:44

Begründung? 

0

Was möchtest Du wissen?