Ich m/16 habe Angst mich mit HIV angesteckt zu haben?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Ich kenne das Gefühl nur zu gut. Nach meinem ersten ungeschützten Mal hatte ich einige schlaflose Nächte und unkonzentrierte Tage und ich habe auch panisch jedes gesundheitliche Symptom gegoogelt.

Du musst einige Zeit lang warten, ich glaube, drei bis vier Wochen sind da nicht genug. Schau mal auf der Homepage der AIDS-Hilfe nach, da findest du fundierte Informationen dazu und zu dem HI-Virus an sich.

Die AIDS-Hilfe bietet auch Gespräche an, das hat mir persönlich sehr geholfen. Ich kann dir das nur empfehlen, wenn du dich dabei wohlfühlst. Es kann sehr befreiend sein, mit jemandem darüber zu reden, der Fachwissen besitzt und schon Erfahrung im Umgang mit diesen Ängsten hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin mir sicher, dass Du Dich nicht infiziert hast.

Aber natürlich sollte Dir das für die Zukunft eine Lehre sein, niemals ungeschützen Verkehr zu haben. Denn es gibt ja auch noch die Möglichkeit, dass das Mädchen die Pille garnicht oder falsch einnimmt und Du im dümmsten Fall für lange Zeit den Unterhalt für ein Kind bezahlen mußt, welches Du garnicht wolltest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mache Sicherheitshalber einen Test und habe in der Zeit keinen Verkehr.

Im Zukunft dann immer ein Kondom verwenden. Aber ich denke du solltest dir zumindst wegen HIV keine zu allzugroßen Sorgen machen, dass ein 16 Jahre altes Mädchen in Deutschland HIV hat ist eher unwahrscheinlich. Da sind andere GeschlechtsKrankheiten oder eine Schwangerschaft wahrscheinlicher (auf die Beteuerungen einer Fremden, sie nehme die Pille solltest du dich nicht verlassen) suche am besten einen Arzt auf, der kann dir da weiterhelfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein sehr guten Tipp: du bist der Mann, Verhütung liegt zu einem Großteil an dir. Kondome helfen nicht nur zur Vermeidung einer Schwangerschaft, sondern auch gegen HIV und andere Sexuell übertragbaren Krankheiten. Tja jetzt hattest du ungeschützten Sex und die Symptome von HIV. Ich würde abwarten, wenn es schlimmer wird würde ich zum Arzt gehen. Davor solltest du mit deinen Eltern ersthaft und vertrauensvoll reden. Die werden glaube ich immer für dich da sein. Und unter 4 Augen kannst du dem Arzt erzählen was dir passiert ist und was du befürchtest. 

Ich hoffe du hast es nicht und wart ab.

LG NIKL02

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MaxGuevara
08.08.2016, 19:54

Verhütung liegt zu einem Großteil an dir.

Falsch. Jeder ist für die Verhütung gleichermaßen verantwortlich. Es gibt niemanden der eine größere Verantwortung hat. Beide müssen dran denken.

0

Natürlich ist es so, dass mir meine Gesundheit wichtiger ist als meine Eltern zu enttäuschen. Jedoch weißt mich meine Mutter immer darauf hin wie wichtig es ist zu verhüten und sie würde es denke ich schon ziemlich hart treffen...Und vielleicht bin ich halt auch einfach zu ängstlich und ich muss überhaupt nicht beunruhigt sein. Aber gibt es vielleicht die Möglichkeit eines anonymen Testes?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun mach mal halb lang, Du hast eine Halsentzündung und die wird ärztlich behandelt. Selbst wenn Deine Gelegenheitsbekanntschaft den HIV Virus hatte (was auch nicht soooo häufig vorkommt) musst Du Dich da nicht gleich mit angesteckt haben. Lass es zu Deiner Beruhigung bei Gelegenheit testen und steck Dir ab sofort Gummis in die Hosentasche wenn Du vögeln gehst, es gibt nicht nur HIV sondern auch fiese Pilze und sonstige Krankheiten


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In dem Alter an jemanden zu geraten der HIV hat ist extrem gering. Ich denke also nicht, dass das Mädchen HIV hatte.

Aber wir können auch nur spekulieren. Wenn du Angst hast, dann mach einfach einen HIV Test. 

Mehr können wir dir da nicht sagen. 

Gruß

eure Maxie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist dir deine Gesundheit wichtiger oder dass deine Eltern vielleicht ein bisschen enttäuscht sind ? Wenn dir wer helfen kann..dann deine Eltern !! Natürlich sind sie wütend auf dich aber dass hast du dir selbst eingebrockt ! Hab den Mut und sag deinen Eltern bescheid. Vielleicht auch nur ein Elternteil...Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit dem Test ist es so, dass zuverlässige Ergebnisse erst nach frühstens 6 Wochen möglich sind. Vor einigen Jahren waren es noch 3 Monate.

Du solltest, um ganz sicher zu gehen, 8 Wochen warten und in dieser Zeit keinen Sex haben. Den Test führen kostenlos die Gesundheitsämter durch.

Das Ergebnis dauert 5 Tage bis 14 Tage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer soll Dir helfen und Gewissheit geben außer einem HIV- Test?

Jetzt steh Deinen Mann und ertrage die Ungewissheit. HIV ist ja nicht unbedingt ein Todesurteil.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also deine Freundin müsste ja auch HIV haben um dich dann mit dem Virus anzustecken. Ich weiss wohl, dass die Wahrscheinlichkeit sich mit Hepatitis anzustecken 4 Gleiche im Lotto gleicht. Nicht unmöglich aber auch nicht sehr Wahrscheinlich. Mein Tipp an dich, frag deine Freundin ob sie krank ist und google bloß keine Krankheiten. Da kommt meistens nur was  totbringendes bei raus. Und um ganz sicher zu gehen, machst du noch einen Test.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?