Warum bekomme ich (m14/167m) Rückenschmerzen, wenn ich zu lange aufrecht bin?

4 Antworten

Ich berichte mal aus eigener Erfahrung:
Warscheinlich ist deine Muskulatur noch nicht stark genug, und Deshalb verspannst du dich bei langem sitzen, weil du es nicht gewohnt bist.dagegen hilft:
1 schmerzöl. Gibts in der Apotheke, einfach nen bisschen was auf den Rücken tropfen und betreiben, das hilft oft.
2 wärmepflaster. Das sind so teile, die du dir an Rücken kleben kannst, die wärmen dann den Rücken.
3 dehn Übungen und Übungen zum rückenaufbau, sit ups z.b.
google einfach mal.
4. wens immer schlimmer wird, geh zum Orthopäden. Wen, aber zu mehreren, damit du vergleichen kannst. Mir würde von 4 verschiedenen 4 verschiedene Sachen erklärt/ diagnostiziert, bis einer nen Mrt ( so was ähnliches wie röntgen) hat machen lassen.
Ich kann dir Orthopäden also nicht wirklich empfehlen, mach Sport und Trainier die Muskulatur, dass müsste am besten helfen.

Ich habe vor bald anzufangen mit dem training wär es schlau übungen für den unteren rücken mit einzubauen oder würde das zu sehr auf die wirbelsäule gehen und meinem wachstum schaden

0

Würd dir auf jeden fall Übungen empfehlen, ich wüsste nicht in wie gern die das Wachstum überhaupt negativ beeinflussen können.

0

Also welche übungen sollte ich machen auf Gewichte würde ich gerne verzichten weil ich sehr viel angst habe etwas falsch zu machen und meiner Wirbelsäule zu schaden

0

Google einfach nach rückenübungen.

0

Ich habe meine Rückenschmerzen mit Sport wegbekommen.

Da gibt es spezielle Kurse, zu denen Arzt auch Rezept ausstellt.

Günter

Hey, ich hatte ähnliche Symptome. Das lag an meinem Hohlkreuz. Ich würde dir schon raten zum Arzt zu gehen, denn nur er kann dir sagen was genau los ist. Und nur wenn du früh genug was unternimmst kannst du was gegen eine Wirbelsäulen Fehlstellung machen. LG

Abgesehen von Operation oder jahrelange Physiotherapie kann man nichts gegen eine Fehlstellung der Wirbelsäule machen.

0
@R3PUBL198

Ja du sagst es: Physiotherapie. Das ist sehr wichtig für die Aufrichtung der Wirbelsäule. Ich habe Morbus Scheuermann und ein Hohlkreuz und ich hatte Physiotherapie und jetzt bin ich zurzeit schmerzfrei. Und nur wenn man früh genug Physiotherapie macht bringt es was, weil irgendwann ist man ausgewachsen und dann hat es keinen Sinn mehr.

0

Rückenschmerzen links unten neben der Wirbelsäule

Hallo ihr Lieben!

Folgende Situation: Ich habe ein Jahr lang im Verkauf einer Bäckerei geschafft. Nach ca. 7 Monaten fing es mit leichten Rückenschmerzen an. Links unten, neben der Wirbelsäule. So überm Po. Anfangs kamen die Schmerzen nur leicht nach 6 Stunden. Mittlerweile schmerzt es schon nach einer stunde. Der Schmerz ist stechend und zieht runter bis in den Fuß. Wenn ich aufrecht stehe oder meine Muskeln anspanne, dann spüre ich nichts, aber sobald ich mein Gewicht auf einen Fuß verlagere, eine entspannte Haltung anmehmen, mich setze oder hinlege wirds wieder ganz schlimm. Aber nur während dem Arbeiten und ein bis zwei Stunden danach. Wenn ich mich dann ausgeruht habe, geht der Schmerz wieder weg. Ich habe seit September wieder Schule und arbeite nur noch nebenbei bei der Bäckerei. Ich dachte, dadurch wirds besser. Aber jetzt ist es schon so weit, dass die Schmerzen sogar dann kommen, wenn ich eine Weile sitze.

Deshalb war ich auch noch nicht beim Arzt, weil die ja immer wieder weg gehen. Irgendwie komisch. Vielleicht habt ihr ja eine Idee, was das sein könnte?

Grüßle, steffi

...zur Frage

Keinen BH tragen bei Cup D?

Hi,

ich trage jetzt seit zwei Wochen keinen BH. Meine Grösse ist D. Zuvor hatte ich immer Rückenschmerzen und bin ungerade gelaufen. Nun sind die Schmerzen komplett weg und auch meine Haltung hat sich verbessert, ich fühle mich viel wohler ohne BH, irgendwie ist mein Selbstwertgefühl dadurch gestiegen.

Kann es sein, dass es ungesund ist einen BH zu tragen?

LG

...zur Frage

Geraden Rücken angewöhnen?

Heii :)
Häufig habe ich keine gerade Haltung (Bürostuhl und allgemein) und im letzter Zeit habe ich häufig Rückenschmerzen: Wie kann ich mir angewöhnen einen geraden Rücken zu machen/ aufrecht zu stehen/sitzen?
Vielen Dank! :)
LG

...zur Frage

Plötzlich unglaublich starke Rückenschmerzen?

Hallo,

Ich fasse mir kurz. Habe mich eben während ich Saß nach links hinten "gedreht" um etwas zu greifen. Plötzlich hab ich dann ein starkes Stechen in der mittleren Rückenregion gespürt, seither schmerzt es dauerhaft (etwa 10 min). Ich kann mich weder nach links drehen noch beugen, beides schmerz. Nach rechts geht es einigermaßen. Nach vorn beugen ist ebenfalls schwer. Nach hinten geht es total, dabei geht der Schmerz nahezu komplett weg (wenn ich mich nach hinten beuge/Brauch rausdrücke).

Weiß jemand was geschehen ist und was ich jetzt am besten mache? Hinlegen kann ich mich momentan nicht (lange Geschichte). Danke im Voraus!

...zur Frage

Rückenschmerzen im Lendenwirbelbereich /Bandscheibe?

Hallo

Ich habe seit dem 03.10.16 starke schmerzen im Lendenwirbelbereich. Ausgelöst wurde es bei einem Fussballspiel während eines Sprints. Anfangs mit Lähmungsgefühl und schmerz. Mittlerweile tut es Weh beim Aufstehen,Beugen,Heben Besonders im sitzen und bei der Haltung beim Abwaschen schmerzt es unerträglich.

Ohne Erfolg wird es seit Beginn mit IBU 600mg 3x am Tag und einer Physiotherapie 2x die Woche behandelt. Der Orthopäde steht auf dem Schlauch und weiß nicht was es ist MRT soweit ich weiss unauffällig. Einrenken und Schmerzgeld sowie das Fit spritzen´haben auch nicht geholfen.

Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht oder das selbe Problem mit Diagnose und erfolgreicher Behandlúng

...zur Frage

Wie halte ich den Rücken gerade?

Hallo, ich bin 13 und habe eine relativ krumme Rückenhaltung...

Ich hab keine Ahnung wann ich angefangen hab meine Schultern nach vorne kippen zu lassen, aber wenn ich mich jetzt aufrecht hinstelle, halte ich es nicht lange aus und verkrampfe mich dazu noch.

Wie bekomme ich wieder eine gerade Haltung ohne Korsett?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?