Ich M/14 bin 163cm und wiege 44kg!?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ok also die meisten scheinen hier zu denken, dass du eine gestörte selbstwahrnehmung hast und deswegen zum Psychologen solltest. Aber du weist ja selbst dass du eigentlich dünn bist. Entweder ist bei dir der dickere Bauch veranlagt (eine Freundin vor mir ist auch total schlank, nur am Bauch sammelt sich alles, obwohl sie Sport treibt). Oder du hast so gut wie gar keine Bauchmuskel, wodurch dein Bauch extrem geoß und dick aussieht. Also zwei Vorschläge: 1. cardiotraining (joggen, schwimmen etc). Dabei verbrennst du fett, achte aber (bei beiden Vorschlägen) auf eine gesunde Ernährung, also auch nicht zu wenig essen! 2. Krafttraining.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein!  Du solltest zusehen, dass du nicht in die Magersucht rutscht, denn du hast Untergewicht. Mach dir klar, dass Magersucht lebensgefährlich sein kann. So hart es klingt, bei deinen Gedanken solltest du dich mal ärztl. beraten lassen! Alles Gute.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann nicht gezielt an einer Stelle abnehmen und das solltest du im allgemeinen bei deinem Gewicht auch lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaub nicht das du zu dick bist. Viele Menschen sehen sich selbst sehr kritisch.

Mach dir keine sorgen. Du kannst ja wenn du das nächste mal beim Arzt bist einfach mal fragen 

LG :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Immer diese Teenys mit ihrem Magerwahn. 

Und bevor du dich aufregst, dein Gewicht grenzt an mager. Wenn es nicht schon Untergewicht ist.

Kurz: Nein du mußt nicht abnehmen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du mal hier schaust und deine Daten eingibst,

http://www.bmi-rechner.net/danke_kinder.htm

Dann siehst, du dass du Normalgewicht hast. (zwar am unteren Ende der Skala, aber immer noch Normalgewicht)

Gruß

Henzy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?