Ich liege nur rum und kann nicht mehr?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn Dir Deine Mama wirklich wichtig ist, dann gehst Du erst zu Deinem Hausarzt und erzählst ihm Deine Befindlichkeiten, dieser wird Dich dann evtl. an einen Neurologen weiter überweisen und dann würde Dir sicher ein Klinikaufenthalt in einer Fachklinik weiter helfen "können" - wenn Du denn willst!

Falls eine psychische Erkrankung bei Dir vorliegt, so kann das durchaus eine sehr langwierige Genesungszeit werden. Dein Wollen ist aber dafür sehr wichtig. Je eher Du Dir fachkundige Hilfe suchst, je besser kann Dir geholfen werden und Du musst am Ball bleiben - "langwierig"!

Wovon lebst Du denn jetzt? Schon allein darum musst Du schnellstens tätig werden. Wenn eine ärztliche Diagnose vorliegt, kann Deine Mutter wieder Kindergeld für Dich beantragen und Du bekommst auch Unterstützung um Deinen beruflichen Werdegang zu realisieren. Wenn Du nur zu Hause sitzt passiert nichts und Dir wird es immer schlechter gehen - ist leider so!

Alles Gute wünsche ich Dir

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich Kenne das von mir auch.. Bin seit ich nicht mehr in der schule bin auch nur noch Zuhause.. Am liebsten wäre ich auch nur bei meiner Mama. Gehe kaum noch raus, weil ich einfach nicht kann. Mit geht es zur Zeit auch nicht gut. Fange jetzt eine Therapie an und hoffe es bringt was.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?