Ich lieebe den Grungestyle aber wie anfangen? :/

Grunge1 - (Mädchen, Style, Veränderung) Grunge2 - (Mädchen, Style, Veränderung) Grunge3 - (Mädchen, Style, Veränderung)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey ich (Junge 16) find die vorallemGrunge als Musikgenre gut aber den Style (vorallem die Flanellhemden xD) auch und das man Sachen anzieht wie es bequem ist egal wies für andere aussieht. Bin auch dabei mehr in der Richtung anzuziehn. Momentan Flanellhemden, darunter irgnendein T-shirt, alte Jeans und alte Schuhe.Beim Grunge Style solltest du auch die Musik nich vergessen.... sonst stehst du für einige als Poserin da... Höre dir z.b. was von Alice in Chains, Pearl Jam,Nirvana,Mudhoney,Bush oder Verruca Salt an, wenn du das noch nich getan hast. Und die Seite hier kann dir vielleicht auch noch helfen :

http://de.wikihow.com/Sich-im-Grunge-Style-kleiden

LG der Junkyarder

Bush

Die sind meiner Meinung nach eher Alternative-Rock, die Beziehung zum Grunge kommt daher,dass viele Kritiker eine Ähnlichkeit zu Nirvana sehen

1
@procoder42

Echt ? xD ok das hätte ich jetzt echt nich vermutet ... Machen trotzdem gute Musik find ich :D

1
@Junkyarder

Da Grunge ja eh mehr ein Mixgenre ist, ist das auch eher eine Frage der persönlichen Abgrenzung (ich persönlich sehe die ersten 2 Alben auch als Grunge); Nirvanas Nevermind wird von vielen ja auch als Punk Album betrachtet. Ich mag Bush auch recht gerne

1
@procoder42

Ja, mir ist das eigentlich immer recht egal...xD Mein Lieblingslied von Bush ist Glycerine vom Album Sixteen Stone ... Ok eigentlich ist das ganze Album super :D Das ist ja das gleich mit den ersten Alben von Silverchair (Frog Stomp,Freakshow ab Neon Ballroom nich mehr so find ich) und Seven Mary Three(American Standard,Orange Avenue und ab Rock Crown nich mehr so) ... die beiden kann man auch noch als Grunge bezeichnen danach auch eher AlternativeRock... zumindest 7M3 ist leider eher unbekannt ...Nirvana hat auch ne gute Mischung drauf gehabt :D aber Nevermind wird für mich so oder so Grunge bleiben.

1
@Junkyarder
Bush ist Glycerine

Ohhhh, eines der ersten Lieder, die ich auf dem E-Bass spielen konnte (Smells like teen spirit und Dammit von Blink-182 kamen noch davor)

1
@procoder42

Und ja, ich bin mir bewusst, dass auf der Albumversion keinen Bass gab :D

1

Sorry hatte in den letzten Tagen kein Internet. Bei mir ist es eher umgekehrt. Ich finde den Style echt super aber die Musik eher weniger. Manche lieder die ich gehört habe waren ganz ok aber ich höre eher Punk/Rock, Pop/Rock, Alternative und so. Ich werdemir mal die lieder anhören. Nirvana hab ich schon mal gehört fand ich aber auch nur ganz ok ^^ Danke für deine Antwort :)

1
@LittleCh

Jo.Ähmmm ok ? xD Naja ist ja nah dran ... Im Grunge gibts ja auch Bands die eher vom Punk beeinflusst wurden ... siehe Mudhoney. Jo Bitte :)

0

Wie mein Vorgänger schon gesagt hat, sollte man, wenn man sich schon "Grunge" kleidet, auch Grunge hören. Grunge ist nämlich kein Modestil, sondern eine Bezeichnung für den Seattle Sound der späten 80er / früher 90er Jahre. Wenn du dich also wirklich "Grunge" kleiden willst - schau in Second Hand Shops, vermeide Markenklamotten, und vor allen Dingen - höre Grunge ;)

Was möchtest Du wissen?