Ich liebe sie und habe Angst, sie erneut zu verlieren

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Vielleicht, weil eine Sprachnachricht doch noch sehr unpersönlich ist. Ich würde sagen, du gehst am besten einfach zu ihr und sprichst sie an. Und wenn du Angst hast: Frag dich einfach, was passieren könnte, wenn du jetzt nichts machst, und was passieren könnte wenn du es machst. Normalerweise würde ich dir ja sofort in den Hintern treten und Beine machen, aber ich bin nur der Text einer unbekannten Person, also such dir einen guten Kumpel, der dich versteht und erzähl ihm deine Situation und frag ihn nochmal um Rat! Das ist vllt sogar noch besser. ;) Das würde ich machen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die arme ... Ich versteh das sie wurde bestimmt mal verarscht und jetzt hat sie angst und wahrscheinlich ist sie schüchtern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?