Ich liebe sie aber sie nun mich nicht mehr?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Also, wenn du mich fragst? Ich würde es lassen. Sobald ich merke, dass meine Gefühle nur einseitig sind, ist für mich das Thema erst mal durch. Liegt vielleicht in meiner Natur, aber in so einer Situation, wie du sie beschreibst, würde ich für mich keinen Platz mehr sehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tja wer sich beim ersten mal nicht für mich entscheidet, braucht es auch beim zweiten mal nicht zu tun.  Nach dem Motto würde ich handeln.  Sie ist sicher nicht jemand der darauf wartet dass du dich endlich in sie verliebst.  Ich würde es ihr nicht sagen. Würdest sie somit vermutlich nur verwirren und ihr ihr Glück verhauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du ihr jetzt sagst, dass du DOCH verliebt bist, wird sie das wohl nur verwirren. Du musst akzeptieren, dass sie sich nun neu verliebt hat...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unter den von dir geschilderten Umständen, wo Du inzwischen deine eigenen Gefühle für die besagte Person wiederentdeckt hast und diese aber nun ihrerseits in eine ganz andere Person verliebt ist, so hat sich für dich dieses Spiel de facto bereits  erledigt und es gibt für dich in diesem Spiel auch nichts mehr zu gewinnen. Ergo es macht auch keinen Sinn der besagten Person etwas davon zu erzählen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag es ihr...verlieben geht eigentlich nicht so schnell. Was sie sagt und was sie denkt sind 2 unterschiedliche Sachen. Merkst du ja schon an deiner Reaktion auf ihr neues Verlieben;)

-Noctis

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Zeit ist vorbei

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich an deiner Stelle würde ehrlich sein. Ehrlichkeit ist das wichtigste. Einen Versuch ist es wert 😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?