Ich liebe sie aber sie fühlt sich als Mann. Bin ich schwul?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

nein, bist du nicht. du liebst den Menschen und nicht das Geschlecht. Das ist etwas sehr schönes. pansexuell nennt man das.
Viel Glück euch beiden <3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist es wichtig, das zu definieren?

Du hast dich in sie als Frau verliebt, also bist du nicht schwul. Auch nicht bi. Wenn sie sich irgendwann mal umoperieren lässt, ist es Ansichtssache wie man es definieren möchte - aber eigentlich ist es doch eh ziemlich egal.

Super, dass du damit klarkommst!! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du nicht. Aber dein(e) Freind(in) vielleicht: Wenn sie sich als Mann fühlt und einen Mann liebt, dann kann man das als Homosexualität deuten. Oder, wie einige schon sagten, als Bisexualität. Oder einfach als ein noch nicht ganz ausgereiftes Gefühlsleben.

Aber was sollen überhaupt solche Etiketten?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das Geständnis kann daran auch nichts ändern. Nur bist du sehr anpassungsfähig und das ist iO. Sie ist auch nicht körperlich der Mann sondern mehr in ihrer Vorstellung und vom Gefühl her. Wenn ihr bisher klargekommen seid sollte das auch weiter passen und spielt sich villt noch mehr ein. Alles ok.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Solange deine Freundin körperlich nichts ändern lässt bist du Hetero.

Sollte sie körperlich was ändern lassen und dir gefällt es weiterhin würd ich auf Bi/Pan tippen. Wenn es dir nicht gefällt, wirst du dich warscheinlich aufgrund deiner Heterosexualität von ihr trennen.

Nimm es hin wie es ist. Alles andere ergibt sich mit der Zeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast sie als Frau / Mädchen kennengelernt und lieben gelernt. Du bist erstmal hetero.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?