Liebe ich meinen Lehrer wirklich?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Hi, also erst einmal würde ich dir wirklich davon abraten, etwas mit ihm am Laufen zu haben, weil es seinem Job gefährdet. Wie alt bist du denn? Wie groß ist der Altersunterschied? Ich würde dir raten noch ein parr Järchen zu warten :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheFreakz
16.03.2016, 19:52

Laut ihrer anderen Fragen ist Sie 15

0
Kommentar von queensspeech
16.03.2016, 19:53

Und er ist 28 und ich werde jetzt bald 16

0

Ja ganz bestimmt wird das was. Du bist die Eine nach der er immer gesucht hat. Ein Pädagoge der Gefahr läuft als Lehrer keinen Fuß mehr auf die Erde zu setzen und damit seine ganze Existenz gefährdet, hat gewiss kein anderes Interesse als sich nach einer 15-jährigen zu verzehren.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheFreakz
16.03.2016, 20:02

Genau so ist das :D

0
Kommentar von queensspeech
16.03.2016, 20:10

Anscheinend ja nicht😊sonst würde er ja nicht mit mir schreiben

1

Sich in einen Lehrer verlieben ist völlig ok, das passiert vielen Teenagern in dem Alter :o)

Das Problem bei der Sache ist, dass unsere Gesellschaft bei solchen Dingen immer sehr hysterisch reagiert.

Da ist dann gleich von Missbrauch oder Pädophilie die Rede. Was natürlich völliger Unsinn ist.

Rein rechtlich kannst du durchaus eine Beziehung mit deinem Lehrer haben. Auch der Altersunterschied ist kein Problem, du bist ja schon über 14.

Falls ihr mal intim werden solltet, kann es höchstens sein, dass wenns jemand erfährt, dein Lehrer wegen Missbrauch Schutzbefohlener angezeigt werden könnte.

Dann muss er und du ggf. nachweisen, dass die Beziehung nicht unter Missbrauch seiner Stellung dir gegenüber als Lehrer entstanden ist. Ob ihm das der Richter und auch später sein Umfeld glaubt, ist bei diesem sensiblen Thema immer sehr schwierig. Wie gesagt, Beziehungen zwischen Menschen mit größerem Altersunterschied sind durch die hysterische Art und Weise wie vor allem auch Medien damit umgehen schwierig.

Insofern würde ich von so einer Beziehung entweder abraten oder sie verheimlichen oder sie auf einer freundschaftlichen Ebene belassen bis du 18 bist. Also wenn es für dich wirklich keine Alternative bis dahin gibt.

Es spricht aber nix dagegen mit ihm befreundet zu sein. Das ihr euch regelmäßig über FB austauscht würde ich jedoch für mich behalten. Aus dem oben beschriebenen Grund und damit auch zum Selbstschutz vor Leuten, die meinen zu wissen was gut oder schlecht für dich ist.

Ich glaube das kann man mit 15 oder auch schon früher durchaus schon selbst ganz gut beurteilen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ostsee1982
17.03.2016, 00:52

Die Schulbehörde reagiert in solchen Fällen gerne hysterisch wenn Pädagogen ihre ethischen Grenzen nicht kennen.

Sexuelle- und LIebesbeziehungen zu Schutzbefohlenen unter und über 18 sind verboten (moralische Tabuisierung). Hier greift das Beamtenrecht mit
Zurückstufung, Kürzung der Bezüge oder Entfernung aus dem Lehramt.

Bevor man seinen Dienst als Beamter antritt, schwört man einen Amtseid. Damit hat man Rechte und Pflichten. Maßgebend ist das Beamtenrecht, die Dienstordnung und die Disziplinarordnung.

Gerne kannst du deine Sichtweisen haben aber so absolut Fehlinformationen als vermeintliche Tatsachen verkaufen, damit wäre ich vorsichtig.

Ich bin auch nicht der Meinung, dass man mit 15 weiß was für einen selbst gut oder schlecht ist. Das mag bezogen auf unmittelbare Empfindungen und Situationen so sein aber mit dem Alter ist man bei weitem nicht in der Lage ein werteorientiertes und eigenständiges Leben zu führen und Konsequenzen abzuschätzen (wäre das der Fall würde sich zb. diese Frage hier gar nicht stellen!). Auch wenn man sich mit 15 fühlt wie ein 35-jährige, man ist nicht 35 sondern minderjährig und steht unter dem Schutz der Erziehungsberechtigten die für ein Dach übern Kopf sorgen, ein Bett und regelmäßige warme Mahlzeiten. Wenn du dafür mal selbst aufkommst, das Leben mit Pflichten verbunden ist, dann kannst du sagen: Ich weiß was für mich gut und schlecht ist und kannst eigenverantwortlich handeln mit allem was dazu gehört.

1

Das wäre nicht so gut da er seinen Job gefährden könnte. Je nach dem wie alt du bist und auf was für einer Schule ihr seit. Wie alt bist du denn?
Ich bin mir jedoch ziemlich sicher das das keine Liebe ist sondern nur Begierde, dem solltest du aber nicht nachgehen.
Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheFreakz
16.03.2016, 20:01

Sie ist 15..

0
Kommentar von DrAnatomie
16.03.2016, 20:02

Mh dann solltest du das lieber lassen. Es ist keine Liebe, vertrau mir! Du zerstörst auf diese Art und weise nur das Leben deines Lehrers. Sowas bringt nur dir und ihm riesige Probleme.

0
Kommentar von TheFreakz
16.03.2016, 20:27

Genau! Das ist wenn ein "verliebt sein" oder ein anziehend finden.. Aber niemals Liebe!

0
Kommentar von DrAnatomie
16.03.2016, 20:30

Aber sie ist jung. War das bei uns allen nicht mal so das wir liebe und verliebt sein bzw Begierde verwechselt haben?

0

wenn du (noch) Schülerin bist, dann macht sich dein Lehrer strafbar, wenn er mit dir anbändelt! Du solltest auch wissen, daß du schlechte Karten hast, denn du machst dich abhängig. Wie willst du dein junges Leben meistern, wenn der dir bei deiner Berufsfindung im Wege ist? Dann gibts da noch den (verständlichen) Ärger mit deinen Eltern, die das genauso kritisch sehen werden wie ich.. Stell dir vor: Du stellst ihn deinen Eltern vor... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es ist doch VERBOTEN das ein lehrer mit einem Schüler über FB Konakt hat oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Babydream01
16.03.2016, 19:56

ja aber wenn sie aus der Schule ist dann darf sie mit ihn Kontakt haben!.

0

Wenn das heraus kommt, dann ist er seinen Job los und Du bist Schuld, weil Du darauf eingegangen bist. Facebook ist für Lehrer tabu war schon immer so. Aber wer garantiert Dir, dass er es wirklich ist und kein Fake Profil. Bilder kann man bearbeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von queensspeech
16.03.2016, 19:53

Er hat mir ein Bild von ihm und seinen Hund geschickt und er ist mit meinem Mathelehrer auf facebook befreundet

1

Du bist 15. DAS ist zumindest keine Liebe, Du kennst ihn nicht wirklich! Er ist dein Lehrer und sieht gut aus und ist wahrscheinlich recht jung; viele Mädchen in der Pubertät stehen auf ihre Lehrer. Das geht wieder vorüber! Mach Dir bloß keine Hoffnungen, er macht sich nur Strafbar und würde seinen Job verlieren etc..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Frooopy
17.03.2016, 10:21

Inwiefern unterscheidet sich denn die Liebe bzw. dieses Gefühl was man dann verspürt, in Bezug zu einem Gleichaltrigen oder Älteren/Jüngeren?

Wenn man verliebt ist, ist man verliebt und hat Schmetterlinge im Bauch. Das ist Liebe, egal wem oder was gegenüber ich sie empfinde.

0
Kommentar von TheFreakz
17.03.2016, 14:08

Ich finde verliebt sein was anderes. In meinen Freund war ich verliebt, also bevor wir uns wirklich kannten. Also in sein Aussehen etc.. Und dann wo ich ihn richtig kennenlernte, fingt ich an ihn zu lieben.. Also für mich ist das nur ein Unterschied, ich kann niemanden lieben den ich nicht kenne!

0

Er kommt ins Gefängnis wenn das raus kommt und verliert seinen Beruf und wird nie wieder als Lehrer arbeiten können! Dann wird er Harz IV Empfänger und das willst du doch nicht zu verantworten haben, oder, gerade wenn du ihn "liebst"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Babydream01
16.03.2016, 19:56

er kommt doch nicht dafür ins Gefängnis...

0
Kommentar von user023948
16.03.2016, 19:58

Aber ne Strafe kriegt er auf jeden Fall! Wenn ihr in die Kiste springt dann kommt er aber ins Gefängnis!

0

der lehrer macht sich ggf. Strafbar

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was erwartest Du Dir denn?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?