ich liebe meinen freund nicht mehr so wie früher...

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

schau am besten erstma woran das liegt..ursachsuche! liegts vllt nur an mangelnder abwechslung oder hat sich was verändert?? wenn sich was verändert hat dann red mit ihm darüber un darüber was du fühlst und ob es ihm vllt ähnlich geht..und dann versucht gemeinsam eine lösung zu finden ! viel glück!

Jede Beziehung schleift sich ein, Routine nimmt den Platz der Leidenschaft ei, doch wenn du willst, kann, könnte es weiter gehen. Wenn Du aber nicht willst, dann kann ernoch so viele Klimmzüge anstellen er will, lt. Gabriel Garcia Marquez hätte selbst Gott seine Macht in so einem Fall verloren, schieße ihn halt in Gottes Namen ab, Männer gibt es wie Sand am Meer...

Es ist viel schlimmer von einem Menschen, den man liebt, etwas vorgespielt zu bekommen. Und was bringt es dir noch, wenn du neben ihm nur noch hinvegitierst? Mach Schluss, aber erkläre ihm woran es liegt. Nichts ist grausamer als ungewissheit und das Gefühl "unzulänglich" zu sein.

Freund ist sauer auf mich weil ich mich Selbstbefriedige?

Hallo liebe community,

Ich(15) und mein Freund sind seit einem halben Jahr zusammen. Mit ihm hatte ich mein erstes Mal.

Vor ungefähr drei Wochen haben wir über Selbstbefriedigung geredet. Ich hab ihm erzählt das ich es ab und zu noch mach.

Ich mach es aber nicht weil er mir nicht "genügt" sondern wenn er mal nicht da ist. Jetzt ist er so sauer auf mich. Er ist richtig kalt zu mir. Am Anfang hab ich es bereut das ich es ihm gesagt hab, aber ich dachte er nimmt es mir nicht übel....Er wird sich bestimmt auch öfters einen Runterholen...

Wenn wir uns küssen und er merkt ich bekomme Lust auf Sex bricht er ab und lässt mich stehen. Er meint dann immer ich kann es mir ja selber machen.

Ich hab es ihm schon so oft erklärt, aber er will es nicht verstehen...Ich liebe ihn wirklich und ich liebe auch den Sex mit ihm. Was soll ich jetzt tun? Soll ich es mir einfach mal vor ihm machen?

...zur Frage

Angst sich zu verlieben zu oft verarscht?

Freundin hat kein gutefrage.net
Sie hatte 3 ex 2 davon haben sie betrogen nun glaubt sie dass sie sich verlibt hat
Möchte sich aber nicht verlieben da sie Angst hat verarscht zu werden
Sollte sie flo eine chance geben oder niecht?

...zur Frage

Wie Sage ich meinen Freund , das es mit uns keinen Sinn mehr hat?

Ich liebe meinen Freund noch , aber ich weiß nicht , ob das noch so lange hält und darum: wie mach ich am besten Schluss? Ohne ihn dabei zu Dolle zu verletzten?!

...zur Frage

Ich liebe meinen Freund nicht mehr so will ihn aber nicht verlieren?

Hallo erstmal, ich bin mit meinem Freund jetzt zwei Monate zusammen und irgendwie habe ich nicht mehr so Gefühle für ihn. Ich möchte ihn aber nicht verlieren, da er mir sehr wichtig ist und ich will ihn nicht verletzen da er mich wirklich liebt. Ich weiß aber nicht ob ich ihn wieder so lieben kann wie früher.

Ich brauche Hilfe😬

...zur Frage

Wie mache ich mit meinem Freund Schluss ohne ihn zu sehr zu verletzen ich habe bisschen Angst?

Wie mach ich Schluss? Wir sind zwar erst seit 2 Monaten zsm aber ich habe gemerkt das ich ihn nicht mehr so liebe wie früher... wie sage ich ihm das? Er sagte gestern noch ich bin sein ein und alles und als Freund möchte ich ihn nicht verlieren. Wie könnte ich ihm das schonend beibringen?

...zur Frage

Warum hat kein Mädchen Interesse an mir?

Hallo,

und zwar bin ich per se sehr warmherzig und höflich, achtsam und versuche nicht so auffällig zu sein. In der Schule fühle ich mich generell nicht wohl, ich bin sehr introvertiert. Ich habe wenige gute Freunde und bei denen ist es wirklich relativ bestimmt, also meine Art, mal bin ich zurückhaltend und mal offen.

Die Introversion und Extroversion hängt von der Atmosphäre ab, von meiner Bekleidung, von meiner körperlichen Frische, sprich ich spüre sehr gut, wenn ich z.B. fettige Haare habe oder ungepflegt bin, egal an welcher Stelle und schließlich hängt es auch von den Personen in meinem Umfeld ab.

Wenn also all' das befriedigend für mich ist, dann kann ich extrovertiert sein, anders nicht. Obwohl, dieser Part "hängt es auch von den Personen in meinem Umfeld ab." hat relativ eine niedrige Priorität für das Erwachen der Extroversion in mir.

Das waren so einige Informationen über mich, worauf ich letztendlich hinaus will ist, dass meine Art relativ zu freundlich ist, dass ich zu achtsam bin und, dass ich warmherzig und introvertiert bin. Ich finde das alles schlecht und nur aus dem Grund, weil irgendwie niemand Interesse an mir hat.

Ich bin so einsam und es grämt mich so sehr, dass mich kein zufälliges Mädchen mal anspricht, ich habe nichtmal weibliche Freunde und sehne mich einfach nach denen, ich sehne mich nach Mädchen...

Ich bin 1.85 cm groß ungefähr, wiege 80-90 KG und würde mich mal nicht als runder "Fettsack" einstufen, sondern eher mittelmäßig.

Ich bin 16 Jahre alt und nie hatte ein Mädchen wirklich Interesse an mir, die meisten Mädchen tuen so, als wäre ich nicht anwesend... Ich will nicht und kann nicht ein Mädchen ansprechen, es geht einfach nicht. Meistens rede ich sowieso ungern, außer vielleicht im Unterricht, das ist mir aber auch relativ.

Ich fühle mich von sovielem gelangweilt und draußen generell unwohl. Was soll ich machen??? Ich bin so irrelevant und erschreckend für Mädchen, es ist so hoffnungslos.

Warum zum Teufel haben diabolische bzw. kaltblütige und offene Jungs mehr Chancen bei Mädchen!? Mädchen sind so rätselhaft...

Diese Gesellschaft...

Ich habe so oft geweint und immer machte man mir Hoffnungen, doch letztendlich werde ich wahrscheinlich immer einsam bleiben.

Auf Internetbeziehungen habe ich keine Lust mehr!

Danke für Eure Aufmerksamkeit!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?