Ich liebe meinen Freund, aber er zieht mich körperlich einfach nicht mehr an...

10 Antworten

ich weiss zwar nicht ob die frage noch aktuell ist, ich muss aber leider sagen, dass ich das gleiche problem hab.und das bei einer nur 1,5 jahre alten beziehung! dazu muss ich auch noch sagen dass ich erst ein "beste freunde-verhaeltnis" zu meinem freund hatte.dann kam es zur partnerschaft.am anfang war wir verliebt total , super gluecklich.aber langsam(bzw ziemlich scnell) wurde alles sehr alltaeglich.aber dass nur im bett!trotz verschiedener stellungen,sextoys und andere sachen die wir experimentiert haben und tun, hab ich einfach kein lust sex mit ihm zu haben. wenn wir dann mal sex machen, ist der sensationell. meine vermutung ist, wie auch "DerKomtur" sagt, dass bruder-schwester verhaeltnis. ich bin auch ratlos.er tut mir leid.ich will es aendern, geht aber nicht.trennen will ich mich auch nicht weil er eine wichtige person in meinem leben ist.aber mich laesst einfach alles kalt.

Liebe Magda77,

für mich klingt Deine Beschreibung danach, als hätte Eure Beziehung sich weg von der romantischen Beziehung hin zur Freundschaft oder Geschwisterbeziehung entwickelt. Das finde ich umso bemerkenswerter, da Ihr noch nicht einmal zusammenlebt und den Alltag gar nicht miteinander erlebt (warum eigentlich nicht? Fünf Jahre Beziehung ohne gemeinsame Wohnung - das klingt danach, als wüsstet Ihr im Grunde genau, dass Eure Beziehung nicht von Bestand sein wird, denn sonst hättet Ihr doch Eure Haushalte längst zusammengeworfen).

.

Ich denke, wenn es soweit gekommen ist, dass man den anderen sexuell ablehnt, dann sollte man dem Problem ins Auge blicken: Die romantische Liebe ist flöten gegangen. Ich bin zwar nicht dafür, Beziehungen leichtfertig zu beenden, aber es bringt auch nichts, zwanghaft etwas zu erhalten, das auf Dauer nicht gutgehen kann. Ich würde mich wohl von meinem Partner trennen, wenn ich ihn sexuell nicht mehr anziehen finden würde.

.

Meiner spontanen Meinung nach, ist es für Euch wohl an der Zeit für ein klärendes Gespräch. Wenn Du Dich wirklich nicht mehr dazu bewegen kannst, mit Deinem Freund zu schlafen, dann solltest Du ehrlichkeitshalber den Schlussstrich ziehen und ihm die Möglichkeit geben, sich eine Freundin zu suchen, die ihn sexuell anziehend findet - und das Gleiche gilt natürlich auch für Dich. Sex ist ja nicht nur eine Sache körperlicher Befriedigung, sondern auch und vor allen Dingen eine psychische Sache - sich voll vertrauen, sich ganz fallenlassen, den eigenen Körper mit jemandem "teilen" und miteinander "verschmelzen", sich so nahe wie irgend möglich sein. Wenn ich das mit meinem Partner nicht mehr könnte, wäre das das sichere Aus für die Beziehung.

Ich kenne einen umgekehrten Fall (seit fast 10 Jahren).... An Trennung denken beide Seiten aber nicht, man hat sich mit der Situation arrangiert....

Bin ich asexuell oder ist das eine Phase?

Hi, ich bin in 14 Jahre alt und hätte da ne Frage. Bisher (muss ich zugeben) war ich ein rechter Perversling. Ich habe Hentais geschaut usw. Allerdings bin ich seit einiger Zeit jz irgendwie anders. Vor dieser Zeit wollte ich unbedingt mal Sex haben. Seit Do allerdings habe ich überhaupt keinen Bock mehr auf sowas. Ich sehne mich mehr nach einer Beziehung ohne viel Sex, mit mehr Romantik und Liebe. Bin ich asexuell geworden oder ist das einfach ne Phase? P.s: Ich hatte noch nie Sex.

...zur Frage

Warum will er keinen Sex mehr? Soll ich mich trennen?

Hallo ich bin schon sehr verzweifelt. Ich bin nun 1 1/2 jahre mit meinem Freund zusammen. Anfänglich hatten wir ausreichend Sex, aber jetzt schon seit längerem haben wir gar keinen mehr. Ich möchte gerne mit ihm schlafen er blockt jedoch immer ab, und sagt nein. Ich habe bereits mehrmals mit ihm geredet und er meinte immer es liegt nicht an mir er würde einfach keine Lust danach verspüren. Ich bin mittlerweile einfach nur noch verzweifelt und fühle mich unsexy und ungeliebt. Irgendwie will ich mich aber auch nicht von ihm trennen, da ich ihn echt liebe.

Ps.: ich bin w20 und er m23

...zur Frage

Warum will mein Freund nicht zärtlich sein?

nach 2 jahren Beziehung hat sich mein Freund um 180°C verändert :-( am Anfang war er zärtlich und aufmerksam , aber schon nach einem halben Jahr keine Spur mehr Zärtlichkeit...wochenlang sogar monatelang kein Sex und wenn er mal will , dann ist es grob und mir macht es keinen Spass . Ich habe ihn schon gefragt , warum er so ist , da meinte er nur , er ist doch kein "Weichei " . Ich sage ihm oft , wenn er mich nicht mehr liebt , dann soll er sich doch trennen , aber dann lacht er nur und sagt , ich spinne ja wohl ... ich vermisse so sehr Zärtlichkeiten und brauche auch mehr Sex , will ihn auch nicht verlassen ,wir haben sonst viele gemeinsame Hobbies ....aber ich bin verzweifelt :-( kann mir jemand sagen , warum er so ist ? Gibt es auch andere , die sowas kennen ?

...zur Frage

Asexualität / Sexuelle Erregung?

Hey Leute, eine Freundin von mir hat mir im Vertrauen gesagt das sie die Vermuteung hat Asexuell zu sein, da sie keine Lust nach Sex verspürt (sie ist 18). Allerdings hat sie mir auch erzählt das sie manchmal richtig Erregt ist (schneller Herzschlag, Feuchtheit der Scheide, das ganze Paket). Jetzt stellt sich mir die Frage ob Asexualität und Sexuelle Erregung sich nicht wiederspricht? Ist sie einfach ein spätzünder oder wirklich asexuell, was meint ihr?

...zur Frage

Bin ich asexuell? Gilt sowas als asexuell?

Also. Ich bin mir nicht sicher, ob ich asexuell bin, und möchte eure Meinung dazu haben.

Ich verspüre beim Gedanken an Sex -egal ob verhütet oder nicht - einfach nur Ekel, bzw. sehe es als etwas das andere Menschen tun, aber ich eben nicht. Ich weiß nicht genau, ob ich verliebt bin, es fühlt sich für mich eher wie Bewunderung/Verehrung dieses einen Jungen an. Ich ziehe mich nie vor anderen aus, egal ob in der Sportumkleide oder zu Hause im Bad, wenn jemand dabei ist. Im Schwimmbad ist es mir auch unangenehm, mit Bikini rumzulaufen. Ich hatte noch nie einen Freund, wobei in meiner Klasse alle schon mal einen hatten.

Ich könnte mir schon vorstellen, mal eine Beziehung zu haben - mit flirten, kuscheln und küssen, nur eben kein Sex. Aber ich weiß nicht, ob ich mich überhaupt schon mal verliebt habe - es fühlt sich einfach nicht so an.

Ist das asexuell?

...zur Frage

Warum habe ich kein Interesse an Sex, aber kann trotzdem geil werden?

yo und zwar will ich keinen sex im normalzustand und hab einfach kein interesse daran, das und dann wäre da noch, dass ich so "arrogant" bin, dass ich keinen als "würdig" genug ansehe um mit mir sex zu haben. ich bin heterosexuell. ich will einfach keinen sex haben, wenn ich mal geil werde dann kann ich echt nichts dafür, es ist dann einfach der drang und ich hatte ja noch nie sex, aber trotzdem nervt das schon sehr.

ist das normal? wie nennt man sowas? (asexuell wird es glaub ich mal nicht sein..)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?