Ich liebe meinen besten freund wie kann ich es ihm sagen (ich bin eig nicht unbedingt schwul und wenn es so wäre wäre es mir egal)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ganz offensichtlich hat dein bester Freund wohl im Ergebnis deiner diversen Andeutungen welche Du gemacht hast, inzwischen sozusagen Lunte gerochen und derweil er deine Gefühle welche Du für ihn hast auch nicht erwidert respektive sich davon auch überfordert fühlt, so hat er auch möglicherweise für sich beschlossen zwischen euch ein wenig Abstand einzulegen. Du wärst also unter diesen Umständen ganz gut beraten das auch zu akzeptieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JZG22061954
16.03.2016, 14:27

Danke für den Stern.

0

Hey Linus. Jungs sind ja eigentlich von Natur aus ziemlich mutig, waghalsig und draufgängerisch veranlagt. Aber wenn's ums Thema Schwul geht -oder auch nur der Verdacht entsteht- dann werden sie ganz schnell zu den größten Hosensch**ßern. Du selbst sagst von dir, du wärst "eigentlich nicht unbedingt" schwul -aber wenn's so wäre, wär's dir egal. Damit bist du innerlich schon deutlich stärker als dein Freund. Was verstehen die Jungs nur (fast) alle unter >Schwul sein< ? Was soll das schon für'n seltsamer Stempel auf der Stirn sein, wovor sie solche Panik haben? Als wäre das nur was für Tunten und richtige Jungs hätten keine Befugnis dazu. Und wer sich's doch wagt, dem wird von wem auch immer das Recht entzogen, ein richtiger Kerl zu sein. Welche Instanz sollte darüber zu bestimmen haben ? Es ist tatsächlich vielmehr so: Nicht Jungs wie du büßen ihre Männlichkeit ein, wenn sie das Schöne im Leben fühlen -und auch anstreben. Es sind die Jungs, die sich selbst und den Anderen ums Schönste bringen mit ihrer Feigheit, welche ihre Männlichkeits-Ehre voll einbüßen. Schwule Gefühle -körperlich, seelisch oder beides- sind laut Wissenschaft der menschlichen Psychologie bei jedem vorhanden. Allein der Mut-Faktor beim Einzelnen entscheidet darüber, ob er es zulässt oder davor wegläuft. Die zwei-silbigen Poser-Antworten deines Freundes wirken überhaupt nicht wie die von jemand, dem man alles anvertrauen kann. Noch weniger, als hätte er selbst das bei dir auch getan. Sein Alter k ö n n t e man noch als kleine Entschuldigung dafür werten, dass er seinen inneren Mut erst noch finden müsste. Andererseits sind die Internet-Plattformen (wie auch YouTube) übervoll von Beispielen, wo schon Jungs die noch weitaus jünger sind, vor aller Welt zu sich und ihren Schwulen Gefühlen voll stehen. Dass die Feiglinge in der Mehrheit sind, hat nichts darüber zu sagen und zu bestimmen, wer der wirklich echte Kerl ist und wer die Weichei-Memme. Geh du deinen Weg weiter selbstbewusst undaufrecht -ob mit oder ohne ihn. Mag er den Weg der Mitläufer beibehalten -es wird sein Verlust sein. Dir wünsche ich, dass du dann einen findest, der deine Echtheit und wahre Coolness wirklich verdient hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das könnte durch aus passieren wenn du ihm deine Gefühle offenbarst,das er auf Abstand geht..denn er hat mit sowas ja nicht gerechnet und er dann nicht mehr weiß wie er sich verhalten sollte..also ich würde es ihm nicht sagen..denn dadurch kann so eine Freundschaft zerstört werden..vlt ist es auch nur ne Phase bei dir und deine Gefühle zu ihm verschwinden.. Du bist ja auch noch sehr jung ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?