ich liebe meine ex (wir habn uns im guten getrennt udsie ist meine beste freundin)

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

... Erst gestern habe ich mich selbst gefragt, warum eine gute Freundschaft zwischen Mann und Frau nicht gut gehen kann... So hart es auch klingt, die Antwort lieferst du, mit dieser Frage hier...!! Beste Freundschaft bei Mann und Frau, geht zwar lange gut, aber was beide nicht wahrhaben wollen, das zummindest einer der beiden, mehr als nur Freundschaft empfindet. Wenn es dann wie bei dir, in eine Partnerschaft übergeht, redet man sich erfolgreich ein... Wir sind beste Freunde und wenn wir uns mal trennen, bleiben wir wie davor weiter die besten Freunde. Selten trifft das zu, aber eben öfter nicht gehen kann, wie in deinem Fall. Ein jahr seit ihr jetzt getrennt und nicht wieder zusammen gekommen. Du willst einen Rat, was du machen sollst? Kämpfe um sie, aber nicht für eine neue Partnerschaft, sondern darum deine beste Freundin wieder zuhaben, doch auch wenn es hart ist, du musst mit dem weinen nach ihr schluss machen. Die Liebe zwischen einem Paar ist vergnglich und ersetzbar, aber die Freundschaft, die beste ist ewig, wenn man sie zu schätzen weiss!! Versuch die Trennung zu verkraften und kämpfe um deine beste Freundin.... Das ist wsa dir noch bleibt...lg

wie kommst du darauf, dass sie deine beste Freundin ist?

und vor allem?

wie kommst du darauf, dass du sie liebst???

alles was ich aus deiner Frage sehe, ist dein verletztes EGO.

Wer liebt - der freut sich daran, dass es dem anderen gut geht

oder um es anders zu sagen - Korinther.13: (Auszugsweise)

Ohne Liebe bin ich nichts. Selbst wenn ich in allen Sprachen der Welt, ja mit Engelszungen reden könnte, aber ich hätte keine Liebe, so wären alle meine Worte hohl und leer, ohne jeden Klang, wie dröhnendes Eisen oder ein dumpfer Paukenschlag. Könnte ich aus göttlicher Eingebung reden, wüsste alle Geheimnisse Gottes, könnte seine Gedanken erkennen und hätte einen Glauben, der Berge versetzt, aber mir würde die Liebe fehlen, so wäre das alles nichts. Selbst wenn ich all meinen Besitz an die Armen verschenken und für meinen Glauben das Leben opfern würde, hätte aber keine Liebe, dann wäre alles umsonst.

Die Liebe ist geduldig und freundlich. Sie kennt keinen Neid, keine Selbstsucht, sie prahlt nicht und ist nicht überheblich. Liebe ist weder verletzend noch auf sich selbst bedacht, weder reizbar noch nachtragend. Sie freut sich nicht am Unrecht, sondern freut sich, wenn die Wahrheit siegt. Diese Liebe erträgt alles, sie glaubt alles, sie hofft alles und hält allem stand.

kämpfe um sie, nur wenn sie dir sagt dass sie diht nicht liebt und sich das auch nie ändernt wird solltest du aufhören , aber bis dahin : gämpfe.

Punker204 14.04.2011, 16:41

Gämpfe :D Wie qeil hört sich das denn an xD

0

Entweder du versuchst es nochmal oder lässt es.. Hauptsache du entscheidest dich bevor du dich verrückt machst.

das kommt öfters vor, es ist nichts schlimmen ;)

Was möchtest Du wissen?