Ich liebe jemanden der mich ausnutzt?

 - (Liebeskummer, Abhängigkeit, toxische Beziehung)

4 Antworten

Ich glaube ihm schon, dass es für ihn komisch war seine Freundin wieder zu sehen. Immerhin hat er sie mit dir hintergangen. Das hinterlässt einen schalen Geschmack.

Er selber steht nun plötzlich zwischen zwei Frauen, die ihm vermutlich beide nicht nur gefallen, sondern wo er auch mehr für sie empfindet.

Dich hat er nicht belogen. Du wusstest von Anfang her, dass er eine Freundin hat und hast dich trotzdem darauf eingelassen. Als euch dann eine Freundin von seiner Freundin sah, merkte er wohl erst so richtig, dass es nur eine Frage der Zeit ist, bis eure heimliche Geschichte auffliegt und zog sich etwas zurück.

Und doch reizt es ihn, eben da er sicher auch Gefühle für dich hat und er nun halt weiter mit dem Feuer spielt.

Ich würde sagen, das ist in etwa eure Ausgangslage, das ein offenes Gespräch zwischen dir und ihm erfordert. Also wie das nun weiter gehen soll, denn so wie es ist, wird euch das nicht glücklich machen.

Es muss also ganz klare eine Entscheidung getroffen und dann auch durchgezogen werden.

Ich will unbedingt versuchen ein Gespräch mit ihm aufzubauen aber ich denke er ist irgendwie noch sehr kindisch was das angeht und weiß nicht wie er mit solch Ernsten Situation umgehen soll, trotzdem vielen Dank

0

Ich hätte da noch eine Frage. Er antwortet immernoch nicht wirklich. Soll ich ihm erstmal etwas Zeit geben oder ihn später anschreiben und fragen was los ist oder ist das einfach ars**loch Verhalten? Ich bin ein bisschen ratlos und ich weiss nicht wirklich was ich machen soll

1
@Nicksky13

An deiner Stelle würde ich mich nicht mehr melden und wenn er sich meldet, eine sehr klare Position einnehmen und dementsprechend auch für mich durchziehen.

1

Ich kann sehr verstehen wie es dir in dieser Situation geht, aber meiner Meinung nach sollte er sich erst mal entscheiden was er wirklich will. Man kann nicht eine Freundin haben und währenddessen noch jemand anders haben den man dann ausnutzt. Ich weiß auch das es nicht einfach ist Menschen zu vergessen mit denen man schöne Momente hatte. Aber hier ist es am besten wenn man ihn fragt ob er nun was von einem will oder nicht, denn ansonsten ist es besser Distanz zu halten. :)

Ich denke das werde ich machen, auch wenn es mir das Herz bricht wenn er sich für seine Freundin entscheidet. Ich habe mich eigentlich seit dem es mit uns angefangen hat versucht darauf vorzubereiten, immerhin wusste ich ja auch von Anfang an dass es nicht einfach wird

0

Ähnliches bei mir. Versuch nicht "emotional abhängig" zu sein aber bleib am Ball, er mag dich ja anscheinend. In meinem Fall hab ich mir eingetrichtert, dass ich ihn nicht brauche um einen tollen Tag und ein tolles Leben zu haben aber ich antwortete ihm wenn er schrieb. Ich hab ihn also nicht fallen gelassen und das würde ich dir auch empfehlen. Vielleicht ist seine Beziehung wirklich kaputt. Ich wünsche dir alles Gute!!!

Ich habe den Eindruck, dass er sich selber gar nicht sicher ist was er eigentlich will.
Du hast es bereits geschrieben, das ganze ist schon toxisch und Du solltest versuchen Dir da nicht selbst im Weg zu stehen.

Die ganze Situation tut Dir nich gut und ich denke es wäre besser, Du distanzierst Dich da etwas um Ihm auch das Gefühl zu geben nicht sein Spielball zu sein.

Alles Gute!

Ich hab es so sehr versucht und ich versuche es immernoch, aber es fällt mir so schwer den Kontakt wenigee werden zu lassen

0

Ich wollte noch Mal was zum toxischen sagen. Ich weiß nicht wieso aber ich wollte es nur Mal erwähnen. Er war nie toxisch zu mir, er hat mich eigentlich (bis auf den Fakt mit dem Ersatz und so) immer gut behandelt und hat nie irgendwas gesagt dass mich verletzt hat. Ich meinte die Situation ist toxic. Ich weiss nicht wieso ich ihn rechtfertigen will aber irgendwie hatte ich das Bedürfnis das zu sagen. KeineAhnung.

Danke

0

Was möchtest Du wissen?