Ich liebe immernoch meine ex überalles sie sagt ich hab keine chance aber ich sehe noch ein funken hoffnung ich möchte um sie kämpfen egal was ich tun muss?

6 Antworten

Vermutlich wird das aufgrund Deiner Schilderungen nicht das erste Mal gewesen sein, dass Ihr kurz vor dem Schlussmachen standed. Ehrlich gesagt kann ich mir nicht vorstellen, dass sich jemand von jetzt auf gleich um 180 Grad dreht, alle seine Fehler einsieht und von nun an alles besser machen will. Irgendwie ist man ja so wie man ist und es müssen schon gravierende Dinge geschehen, um seine Einstellungen bzw. sein Handeln grundlegend zu ändern. Vielleicht hast Du wirklich erkannt, dass Du in vielen Dingen selbst Schuld warst, aber es wird schwer sein, dies zu beweisen. Ich kann Deine Ex gut verstehen, dass sie keine Lust mehr hat zu investieren, auch wenn ich nicht weiß, warum es dazu kam. Du hast keine großen Alternativen als ihr verständlich zu machen, dass Du Dich ändern willst. Dafür müsste sie Dir jedoch erst einmal eine Chance für einen weiteren Annäherungsversuch geben, und ob sie das wirklich möchte, steht auf einem anderen Blatt. Du kannst nur noch mal mit ihr reden und müsstest es aber akzeptieren, wenn sie partout nicht mehr will. Vielleicht solltet Ihr auch erst einmal auf Abstand gehen und Euch selbst finden.

Meiner Meinung nach bist du nur ein Tölpel, nett gesagt. Ihr hattet Probleme, und wenn du schluss gemacht hast heißt das entweder:
1. Ihr konntet sie nicht lösen -> Beziehung unlogisch
2. Ihr beide WOLLTET sie nicht lösen -> Beziehung unlogisch
3. Du bist wie gesagt ein Tölpel der womöglich die eine gefunden hat, aber es nicht hinbekommen hat ne gescheite Beziehung aufzubauen und alles wegwarf.
Egal welches Szenario man annimmt, es is sinnlos. Entweder seit ihr zwei nicht für einander geschaffen oder du hast dich einfach wie ein Waschlappen verhalten. So oder so, sie hat alles Recht dazu dich zurückzuweisen. Du hast schließlich sie in den Wind geschossen, du hast nicht mal annähernd die Möglichkeit ihr es jetzt noch vorzuwerfen wenn sie nicht nochmal will: Ich hätte auch keinen Bock drauf mich nochmal auf eine ex  einzulassen die mich verlassen hat.
Selbst wenn du es einsiehst, dann musst du auch einsehen das es zu spät ist. Als ihr zusammen wart hattest du die Chance darum zu kämpfen und hast es versaut. Ende^^ mehr gibt's dazu nicht zu sagen. Rede mit ihr, aber wenn sie nicht will find dich damit ab.

Lass sie in Ruhe. Sie hat dir den Stand der Dinge  doch eröffnet.

Mein Tipp: Lass es ruhen und mach dich nicht zu Idioten. Sei ein Mann und lass von ihr ab. Vielleicht ein paar Monate oder sogar Jahre warten, und dich dann nochmal langsam ins Spiel bringen. Aber ohne Druck auf sie.

Imo bist du offensichtlich chancenlos und treibst sie wahrscheinlich noch weiter von dir weg.

Natürlich ist das nur oberflächliches gequake. Denn man kennt euere genaue Situation nicht.

0

Kennt ihr wahre Geschichten, die zeigen, dass es sich lohnt für die Liebe zu kämpfen?

Habt ihr schonmal Erfahrungen gemacht, die euch bewiesen haben, dass es sich gelohnt hat zu kämpfen für die Liebe? Oder kennt ihr solche Geschichten von anderen. Man sagt das immer so schön aber mich würden wahre Tatsachen interessieren. Wart ihr schonmal verliebt aber es schien aussichtslos? Klappte es dann doch? Oder wart ihr in einer Beziehung wo es schwierig war, und ihr habt euch Mühe gegeben und es wurde besser? Ich hab auch so eine Erfahrung gemacht, dass es sich lohnt... Ich finde sowas total schön zu hören, das gibt einem Hoffnung wenn die Dinge gerade etwas schwierig sind. Man sollte doch nicht aufgeben, stimmt's?

...zur Frage

Ex-Schwarm will mich trotzdem?

Vor einem Jahr da lief mal "fast" etwas zwischen mir und einem Jungen (haben uns getroffen, mit herzen gechattet usw... bis er mir dann total den Korb gegeben hatte und ich war lange zeit sehr traurig darüber... Da der junge in meiner klasse ist konnte ich ihn natürlich gar nicht vergessen... seid einigen wochen fing ich dann wieder an gefühle für ihn zu entwickeln obwohl ich wusste dass es schlecht für mich war.... Ich versuchte es zu verdrängen doch plötzlich schrieb er mich nach über einem jahr wieder an... Er wollte auch mal wieder was mit mir unternehmen doch ich sagte ab (wegen unserer vergangenheit..). Schon vorher fing er dann an sich zu entschuldigen was vor einem jahr passiert ist und wollte mich halt wieder zurück haben... Gestern schrieb er mir dass er gefühle für mich hat... Ich weiss nicht was machen... Ich mag ihn zwar sehr aber ich weiss nicht ob ich ihm eine 2. Chance geben kann oder nicht... Was soll ich tun? PS ich bin erst 14 Jahre alt... Vielleicht bin ich aucb zu jung, ich weiss nicht.. Sagt doch mal eure meining dazu

LG Sarah

...zur Frage

Kriegt meine Schwester eine 2 Chance?

Vor ca einem Jahr war sie mit ihrem ex zusammen und sie waren beide sehr glücklich aber sie waren sehr oft anderer Meinung und haben Schluss gemacht beide waren danach aber noch Freunde

meine Schwester liebt ihn immernoch und er sie auch aber er will ihr keine 2 Chance geben habt ihr Tipps für sie?

...zur Frage

meine ex kann mir nicht ins Gesicht/ Augen schauen?

Hallo.. meine ex und ich hatte gestern ein Gespräch miteinander. aber sie konnte mir kein einziges mal ins Gesicht schauen dabei ihr Blick war nach unten gerichtet. Ich habe ihr gesagt das ich sie noch liebe und um sie kämpfen möchte. als ich sie fragte ob wir uns ne Chance geben hat sie nur gesagt sie gibt mir da keine Antwort weil sie mir keine falschen Hoffnung machen wolle aber auch nicht sagen könne. sie kam mir aber sehr ängstlich vor .

...zur Frage

Die Ex gibt letzte Chance. Wie verhalten?

Wie gesagt meine Ex gibt mir eine letzte Chance. Doch ich weis nicht wie ich mich verhalten soll/kann da sie sagt, sie hätte keine Gefühle mehr für mich. Vielen Dank im voraus.

...zur Frage

Ex Freund liebt mich nicht mehr, will aber irgendwann nochmal eine Beziehung mit mir?

Hallo, wie im Titel schon beschrieben, liebt mein Ex Freund mich nicht mehr. Das hat er mir vor 2 Tagen gesagt und ist seitdem auch mein EX freund. Ich liebe ihn sehr und kann ohne ihn nicht leben, deswegen fand ich es ein bisschen beruhigend, als er sagte, dass er irgendwann vielleicht nochmal eine Beziehung mit mir will, aber eben jetzt nicht, er denkt, er braucht eine Auszeit (was ich auch nachvollziehen kann, da ich kein einfacher Mensch bin). Jedoch macht es für mich keinen Sinn, dass er auf der einen Seite sagt, dass er mich nicht mehr liebt, und auf der anderen Seite, dass er doch nochmal eine Beziehung mit mir will. Ich will ihn wirklich nicht nerven aber zerbreche mir trotzdem ständig den Kopf darüber wie er das meint und ob er das überhaupt ernst meinen kann, deswegen wende ich mich an dieses Forum, um Hilfe und Rat zu kriegen.

Danke im Voraus und LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?