Ich liebe ihn nicht mehr aber jemand anders, was soll ich tun?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dieser andere Mann erwischt dich gerade jetzt in einer Situation, in der du mit deiner bisherigen Beziehung unzufrieden geworden bist.

Hast du dich verändert? Hat dein Freund sich verändert? Oder hat sich eure Beziehung so irgendwie im Alltag verloren?

Wenn du dich fragst, was du an deinem Freun magst und was du begehrenswert an ihm fibndest, kannst du dir im nächsten Schritt überlegen, ob ihr miteinander versuchen sollt, eure Beziehung wieder ins Lot zu bringen. Und zwar jetzt völlig unabhängig von einem anderen Mann.

Erst wenn du diese Entscheidung getroffen hast und zu dem Schluss gekommen bist, dass zwischen dir und deinem Freuind nichts mehr da ist, was euch noch verbindet, dann darfst du ehrlicherweise Schluss machen.

Eine Beziehung kann scheitern. Aber wenn sie scheitert, weil beide Partner kapiert haben, dass sie nicht tragfähig ist, ist das leichter auszuhalten als wenn einer den anderen wegen einer dritten Person verlässt.

Sei bitte nicht allzu vorschnell. Ich habe vor drei Monaten und 3 Tagen mit meiner Ex schluss gemacht, da ich das Gefühl hatte, sie einfach nicht mehr zu lieben. Ich stand massiv unter Stress, hatte nie Zeit für sie oder mich oder gar meine Freunde/ Familie und somit kam es dann zum Zusammenbruch. Ich war ständig schlecht gelaunt, sehr gereizt und schlussendlich machte ich dann nach wochenlangem Überlegen einfach Schluss mit ihr. Jetzt im Nachhinein könnte ich mich für diese Entscheidung selbst erschießen. Ich bereue diese Entscheidung zu JEDER Sekunde, da ich erst als sie aus meinem Leben verschwand merkte, was für ein bescheuerter Vollidiot ich doch war. Sie war leider so reif und sagte mir, dass es kein zurück mehr gibt...wenigstens sie hat's eingesehen. Also ich bitte dich regelrecht: Rede mit deinem Freund! Einfach nur reden! Hätte ich das getan, wäre ich immer noch in einer wohl glücklichen bereits zweieinhalb Jahre anhaltenden Beziehung. Tu dir selbst den Gefallen und redet miteinander...das würde Klarheit verschaffen.

Tut mir leid, falls irgendwie kein roter Faden zu erkennen ist.

Wünsche dir alles gute.

BG
Daniel

Wenn du schon über längere Zeit so denkst dann würde ich deinen jetztigen Freund verlassen. Damit verarschst du nur euch beide indem du weiterhin so machst als seist du glücklich.

Sind diese Gedanken aber nur hin und wieder mal dann bleib bei deinem jetztigen Freund. Ihr seit ja auch schon lange zusammen und es scheint ja dafür Gründe gegeben zu haben.

Letztlich weißt du am besten was dein Herz will. Du alleine musst die Entscheidung treffen. Wünsche dir viel Erfolg bei deiner Entscheidung

Was möchtest Du wissen?