Ich liebe ein Mädchen und es ist iwie komisch?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Da du sie ja schon darauf angesprochen hast, wieso sie in der Schule nicht mit dir redet (das hat ja zu nichts geführt) und dich schon privat mit ihr getroffen hast, würde ich sagen, solltest du sie irgendwann klipp und klar zu Rede stellen. Es ist unfair, wenn du die ganze Zeit da sitzt und nicht weiß was los ist.

BEVOR du das tust, werde dir aber erstmal über DEINE Gefühle klar! Magst du sie überhaupt wirklich? Kannst du dir eine Beziehung mit ihr vorstellen? Wenn ja würde ich ihr das so sagen, wenn sie dann nein sagt ist es zwar im ersten Moment schade für dich, aber keine Panik, du bist jung und wirst in deinem Leben noch genug andren wunderbaren Mädchen über den Weg laufen! :)

Wenn du sagst, eine Freundschaft mit ihr würde dir voll und ganz reichen, dann musst du dir auch Gedanken machen, wie für dich diese Freundschaft aussehen soll. Wirklich Freundschaft beschränkt sich nämlich definitiv nicht nur aufs chatten in irgendwelchen Apps. Das sieht natürlich jeder anders, aber eigentlich gehört auch dazu, dass man miteinander reden kann, mal was zusammen unternimmt und vor allem nicht die Existenz des Anderen in der Schule vor Freundinnen leugnet! In jedem Fall solltest du sie mal in Ruhe, allein und vor allem persönlich darauf ansprechen, wenn du dir über deine eigenen Gedanken und Gefühle im klaren bist. Und versuche, bei deinem Standpunkt zu bleiben. Wenn sie weiterhin sagt, in der Schule ist alles normal (was ja anscheinend nicht so ist) oder dass ihr euch zb trefft (was ja anscheinend auch nicht so ist), musst du dich halt fragen, ob es dir das wert ist.

Was du zusätzlich machen kannst, ist, den Online Kontakt etwas "runterzufahren". Weniger schreiben, länger warten bist du antwortest oder dir einfach mal ne Frist für sagen wir mal einen halben Tag, von zb mittags bis abends setzt, in denen du ihr gar nicht schreibst. Das sollte man nicht nur aus dieser Motivation machen, aber erstens könnte es sie nachdenklich stimmen und ihr zeigen, wie es ist, nicht immer sofort die Aufmerksamkeit zu bekommen die man will. Zweitens kannst du auch in Ruhe nachdenken, was du von ihr hälst. Das geht schwieriger, wenn du die ganze Zeit mit ihr Schreibst, dazu braucht man manchmal Abstand.

Hilfreich ist es auf jeden Fall auch, herauszufinden wieso SIE so reagiert. Wenn sie das nur macht, weil sie schüchtern ist und dich trotz des Verhaltens mag, könnte man ja alles mit Kommunikation lösen. Wenn sie aber zb nur Aufmerksamkeit will, in Momenten, in denen sie grad allein ist, dann würde ich mir wirklich Gedanken machen, ob du das auf Dauer weitermachen willst! Aber das kannst nur du herausfinden und auch nur, wenn du sie mal privat zur Rede stellst :)

Ich hoffe mein Uschi-Text hat dir geholfen! :D

 Lg Lyra :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Applebozz
26.10.2016, 10:44

Danke das hat mir wirklich geholfen ich glaube ich werde wie du schon sagst den Kontakt runterfahren und daran sie einfach "ziehen zu lassen" falls nichts klappt habe ich auch schon gedacht ich hätte nur gehofft das es etwas anderes gäbe und ja ich könnte mir eine Beziehung mit ihr vorstellen sie ist anders als alle andere Mädchen die ich kenne sie hat immer gute Laune und ist ziemlich "verrückt" aber genau so mag ich sie
Aber wenn es nicht sein soll dann ist es wohl so Danke für den Text

0

Ich schließe mich Lyra weitestgehend an.

Rede mit ihr. Es gibt x Gründe, warum Menschen in der Schule dann plötzlich ganz anders sind - vielleicht ist sie schüchtern, vielleicht hat sie keine Lust, dass ihre Klassenkollegen blöde Kommentare schieben, vielleicht hat sie den Kopf in der Schule einfach woanders, etc. etc. etc.

Das mit dem Kontaktrunterfahren würde ich eigentlich eher nicht machen - falls sie nämlich bloß unsicher ist, schlägst du sie damit in die Flucht, weil sie denkt, du bist nicht mehr interessiert.

Solche Testereien sind eigentlich nicht halb so viel wert, wie ein gepflegtes Gespräch. Du hast geschrieben "Sie ist ein wenig verrückt und genau so magst du sie" -> sag das doch auch ihr. ;)

Wenn du auf ihre "Liebe dich"-Nachrichten nie reagierst, ist's doch aber kein Wunder, dass sie in der Schule immer auf Abstand geht. ;)

Sag ihr, du willst dich mit ihr auf einen Kaffee o.Ä. treffen und frag sie ganz direkt, was genau das zwischen euch ist und was es eigentlich werden soll. Sag' ihr, dass du was für sie übrig hast, aber dass du es seltsam findest, dass sie in der Schule immer so distanziert ist.

Aber spiel keine Spielchen, das ist in den seltensten Fällen gut.

Falls sie es WIRKLICH nur tut, weil sie gerade Aufmerksamkeit will, wenn sie alleine ist, findest du das spätestens dann raus, wenn sie versucht, dem Treffen oder dem Gespräch zu entgehen. Dann kannst du den Kontakt immer noch beenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Werde dir darüber erst mal im Klaren, dass "Beliebtheit" und dieser ganze Schul-Cheerleader-Quarterback-Unsinn in deinem Leben sowieso bald nicht mehr relevant sein wird. Spätestens dann, wenn du fertig mit Schule bist.

Zu ihrem Verhalten: Ich sehe das folgendermaßen, dass sie zwar vor ihren Freundinnen mit nem "Freund" angeben möchte, aber dann die Krise kriegt, wenn du vor ihr stehst und sie mit dir reden müsste. Nicht so souverän von ihr! :/

Frag dich doch lieber mal selbst, ob du sie wirklich magst, ob du dir eine feste Beziehung mit ihr vorstellen kannst und wie du dich dabei fühlst. Dann rede mit ihr! KOMMUNIKATION ist da A und O! Das müsst ihr jungen Leut noch lernen und wenn du sie nicht fragst, was sie genau will, oder sie zur Rede stellst wirst du's wohl nie erfahren! :)

Hoffe ich konnte helfen! LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Applebozz
26.10.2016, 10:15

Ich habe sie schon öfters angesprochen aber Gesprächen geht sie aus dem Weg und ich habe mich auch ein paar mal getroffen mit ihr alleine ich fand es schön und es ist auch nichts schlimmes passiert oder so aber nach ein paar treffen wollte sie nicht mehr

0
Kommentar von Applebozz
26.10.2016, 10:22

Ok also lieber sie vor die Wahl stellen und wenn sie darauf nicht reagiert sie vergessen?

0

sie scheint schüchtern zu sein u. schreibt lieber, als vor anderen mit dir zu reden?

Trotzdem würde ich es klar stellen, damit du weißt woran du bist!

Was ist denn mit einem Treffen, außerhalb der Schule?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Applebozz
26.10.2016, 10:13

Wir haben uns schon ein paar mal getroffen außerhalb der Schule und ich fand es auch gut aber nach ein paar mal wollte sie nicht mehr es ist da auch nichts schlimmes passiert oder

0

Wie alt seid ihr?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Applebozz
26.10.2016, 10:07

16 und 17

0

Frag sie einfach wenn ihr schreibt, warum sie in der schule nicht mit dir redet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Applebozz
26.10.2016, 10:10

Habe ich schon sie sagt das alles normal ist

0
Kommentar von Applebozz
26.10.2016, 10:17

Sie geht Gesprächen in der Schule aus dem Weg
Ich habe es versucht aber immer muss sie plötzlich was tun

0

Sie ist wahrscheinlich schüchtern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?