Ich liebe ein Mädchen.. Sie hat einen Freund?

4 Antworten

Vergebene Frauen, Männer sind tabu und ein NoGo. Jetzt denkst du vielleicht, dass du nie wieder eine wie sie findest, aber es gibt viele ,besondere‘, hübsche Frauen. Ich wär mir erstens zu schade um mich an jemand Vergebenes ranzumachen und mein Stolz wär zu groß. Ich würde es sein lassen und am besten direkt loslassen.

Sag ihr doch einfach ehrlich, dass du sie liebst. Dann kann sie überlegen ob sie dich vielleicht auch so mag oder nur ihren Freund liebt. Irgendwelche hinterhältigen Aktionen starten würde ich auch nicht.

Stell du dir vor du bist ihr Freund und dir will jemand deine Freundin "wegnehmen" wie du es jetzt willst. Lass es sein, ist nicht cool.

Ich meinte das nicht so, ich will nur weiter mit ihr befreundet sein, nicht ihren Freund ausspannen, ich will nur weiterhin Zeit mit ihr verbringen

0
@irgendniemand32

Einfach nein... Verinnerlich vielleicht nochmal dein Vorhaben und überleg was dein Hintergedanke dabei ist. Einfach loslassen wär die beste Möglichleit

0

Nach der Trennung behauptet er ich wäre die "liebe seines lebens" gewesen?

Nach einer ausführlichen Unterhaltung mit meinem Ex Freund, was jetzt ungefähr 3 Monate her ist, meinte er zu mir, dass ich die liebe seines Lebens bin und er bereit ist alles zu akzeptieren, um mit mir zusammenzusein, obwohl er es war, der Schluss gemacht hat. Er auch all die Probleme unserer Beziehung sehen kann, aber bereit ist sich zu ändern. Kann man sowas ernst nehmen oder ist das nur die alberne Trauer, die nach paar Monaten wieder nachlässt ?

...zur Frage

Ist Liebe nur Schicksal?

Hallo zusammen
Ich bin 17 und hatte noch nie einen Freund. Ich weis jetzt werden wieder viele mit der Aussage kommen das ich ja noch jung bin und mein Leben noch vor mir habe... nur es ist so im Moment befasse ich mich sehr mit dem Thema Liebe und frage mich ob es nur Schicksal ist Das man den einen trifft. Ich kenne sehr viele die ihren Partner/Partnerin nur durch Zufälle kennen gelernt haben also ohne mit dem Gedanken {,,vielleicht lerne ich heute ja jemanden kennen” } und genau das ist es, ich hab den Gedanken halt oft weil ich mir es schon recht wünsche und ja ich weis ich bin ja erst 17 aber ich glaub genau in diesem Alter befasst man sich viel mit dem Thema nur es ist so ich weis das ich nicht hässlich bin dennoch bin ich eine der einziehen die nicht in einer Beziehung ist. Viele sagen immer, WENN einer kommt meint er es ernst und nicht wie manch andere aber wann kommt er ?

...zur Frage

Beziehung retten wenn Partner nie Zeit hat?

Hey

Mein Freund (26) und ich (24) sind seit 6 Jahren zusammen und wohnen auch seit 4 Jahren zusammen.

Wir leben in letzter Zeit ziemlich aneinander vorbei. Unsere Beziehung wurde davor schon ziemlich erschüttert, wir haben unser erstes Kind erwartet, was aber leider eine Fehlgeburt wurde. Wir hätten mehr darüber reden sollen und nicht das jeder für sich selbst aussitzen...

Er hat sein Medizinstudium fertig und macht momentan eine Facharztausbildung im Bereich Anästhesiologie, daher hat er wenig Zeit. Er arbeitet momentan meistens Nachts und ich Tagsüber. Wenn er Nachts mal da ist ignorieren wir uns gegenseitig, sonst hätten wir miteinander geschlafen oder die halbe Nacht über gekuschelt, aber nein, jeder Annäherungsversuch wird mit einem genervten umdrehen beantwortet.

Wir streiten uns seit neustem oft und ich habe ziemlich große Angst ihn zu verlieren, da ich ihn natürlich sehr liebe und es mir das Herz bricht immer nur Ablehnung zu erfahren..

Nur wie schon gesagt, er hat sehr wenig Zeit und wenn er zuhause ist, ist er müde und gestresst ohne ende und schläft die meiste Zeit.

Wie kann ich meine Beziehung retten? :(

...zur Frage

Trotz beidseitiger Liebe keine Beziehung?

Hallo liebe Leute,

die ganze Story hier mal recht ausführlich.

Die Situation:

Ich, männlich 19 Jahre und Sie, 18 (bald 19) gehen beide auf das selbe Gymnasium in Nürnberg, haben so gut wie alle Kurse zusammen und haben seit einigen Wochen/Monaten was am laufen.

Hatten also einige Dates, oft getroffen, zusammen viel Zeit verbracht. Sie war oft bei mir zu Hause, ich auch oft bei ihr und wir haben auch beide die Eltern des jeweils anderen kennengelernt. Die ganzen Male kam es natürlich auch immer zu Küssen und auch mehr... das was eben passiert wenn zwei Menschen, die füreinander was empfinden, Zeit verbringen. Nun ist es aber so, dass es Anfang des Monats zu einem Gespräch kam wie es weitergehen sollte, sie sagte: „Ich liebe dich, aber es ist besser das mit uns sein zu lassen, da ich aktuell in meinem Leben zu viel Probleme und Themen habe und glaube, dass das nicht wirklich was wird ohne dass ich einen freien Kopf dafür habe.“ Sie hat mir gesagt, dass sie Angst davor hat, dass ihr das alles über den Kopf wächst und eine Beziehung jetzt einfach nicht reinpasst, auch wenn ihr das sehr schwer fällt, aber sie kann es im Moment einfach nicht.... Ich weiß auch was ihr im Moment in ihrem Leben zu schaffen macht und das ist auch absolut verständlich, aber das wird doch durch eine Beziehung nicht schwerer?

Wie soll ich das alles verstehen bzw. damit umgehen? Ein guter Freund von mir hatte an einer anderen Schule eine fast identische Situation, nur dass seine Freundin etwas jünger ist und vielleicht unreifer, aber warum macht man denn sowas? Trotz gegenseitiger Liebe keine Beziehung...und das ganze über Wochen davor am laufen lassen? Sie ist insgesamt ein recht schüchterner und auch zurückhaltender, etwas unsicherer Mensch.

Wie würdet ihr weiter vorgehen? Ihr Zeit geben, bis sich das meiste in ihrem Leben geklärt hat, um sie kämpfen, obwohl sie ja gesagt hat, dass es grade nicht reinpasst oder das ganze trotz beidseitiger Gefühle und fast täglichem sehen einfach sein lassen?

Thx,

Markus...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?